Schlimm wäre es, wenn alle klug wären

Oblomow, Leipzig, Montag, 11.02.2019, 18:39 (vor 519 Tagen) @ Balu3917 Views

Ich kann mit dem beleidigenden Begriff Deutsches Dummvolk nichts anfangen. Deutsches Dummvolk c'est moi!? In einem Volk (einem Menschen) sollte viel bequemer Raum für Klugheit und Blödheit sein. Ich denke, in einem Börsenforum sollte man sogar wünschen, dass viele von Zeit zu Zeit blöde sind, denn das ist doch so viel wie eine Geschäftsgrundlage. Die Deutschen sind stark genug, um auch diese Trottelphase zu überstehen.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.