Sozialismus

Heraklit, Samstag, 09.02.2019, 19:27 (vor 519 Tagen) @ Plancius7372 Views

Meiner Meinung nach stehen wir vor bewegten Zeiten, in denen der Westen vor dem Kollaps steht und der Sozialismus auseinanderbricht. Die Jugendlichen werden sich ändern müssen, die Zeit der Karrieristen und Egoisten nimmt ein Ende. Die keilförmige Bevölkerungspyramide sollte nicht beunruhigen, da die Geburtenrate infolgedessen wieder zunehmen wird. Wenn es nichts mehr zu holen gibt, werden auch viele Schmarozer aus dem Ausland wieder von dannen ziehen.

--
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.