Ob oben oder unten, ob rinks oder lechts, hier ist alles super!

Frances FreeToBe, Donnerstag, 07.02.2019, 20:36 (vor 523 Tagen) @ trosinette3845 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 07.02.2019, 20:58

Die


Loser benutzen Weltbeglückung und Weltverstehen vermutlich zur Linderung
von
Ur- und Weltschmerz. Erfolgsmenschen sind dagegen so sehr mit ihrem Erfolg

beschäftigt, dass sie von Ur- und Weltschmerz möglicherweise nichts
mitbekommen,

so das die wahren Loser die sogenannten Erfolgsmenschen darstellen, gern Hipsterkonform mit Waldschratbehaarung am ansonsten heissgewachsten Körper des individuellen Ichs, ganz so wie es uns in der Werbung gepriesen wird, ohne eigene Meinung und konform gehen mit jeder Meinung welche gerade dem Mainstream entspricht.

Erfolgsmenschen eben!

Erfolgsmenschen welche hipsterkonform Salafistenbärte pflegend welche die Werbung propagierend, an ihrem VW T5 Transporter mit Dieselnorm-4 Antriebsstrang und morgens das 10-minütige warmlaufende Nageln beim Eiskratzen so langsam den Balkon unbewohnbar machend so Aufkleber wie FCK AFD den Lack verzierend und niemals mehr als eben diese hipsterkonforme Person im Siebensitzer sitzend im dann schon warmgenagelten Diesel-T5 den Weg ins ebenso kuschelige Büro um (nicht)wertschöpfend einer Tatigkeit nachgehend - hauptsache das BIP steigernd - bereits um 9 Uhr erschöpft dem Feierabend herbeisehnend, hat dieser Mainstream-Erfolgsmensch doch den politisch-medialen Komplex hinter sich wissend.

Erfolgsmenschen eben?


Ich Loser hatte irgendwann das Glück zu verstehen, dass ich bei meiner
Daseinsbewältigung
besser eingleisig fahre und mich auf das Verstehen beschränke und vom
Beglücken die Finger lasse. Mit dem Verstehen kommt auch das Glück zu
mir.

Achtung, es folgt
US-Amerikanische Verblödungskultur...

Der eigentliche Grund auf dieses Posting zu antworten, obwohl ich mir aufgrund dämlicher Postings meinerseits Abstinenz verordnet habe.

Denn... dieses Lied geht mir seit zwei Tagen nicht aus dem Kopf.
Versuch es mal mit Gemütlichkeit.

Warum dies so ist, das wüsste ich gerne.
Und:
Wieso ein Schneider im Gelben ausgerechnet dies postet.

Sind konsumierte Artikel auf diversen Portalen der Grund?
Lösen diese jeweils etwas aus?
Wie weit geht die geistige Einflussnahme bereits?

Wenn ich schwachsinnige Statements - tatsächlich den Weg in die Medien findend und durchaus ernst gemeint - von diversen Politikern als Massstab für geistige Genialität hernehme, dann scheint mir der politische Komplex degenerierter als mir in meinen kühnsten Träumen jemals möglich schien.
Aber sind sie Herr ihrer Sinne?
Eine ernsthafte Frage.

Und da ich meinem Posting auch etwas Substanz hinzufügen möchte ausser dem Dummsprech, hier ein wenig Gesellschaftskritik in ebenso musikalischer (Kurz)Form.

YouTube

Aber Achtung!
Es verfolgt einem bis in den Schlaf.
Ab Minute 3.28 haben die Grünen ihren Auftritt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.