Der Übermensch

Rotti, Pampa, Donnerstag, 07.02.2019, 20:21 (vor 521 Tagen) @ nereus4199 Views

Servus Nereus!

Greta Thunberg findet Termin für deutschen Kohleausstieg absurd.

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hält es für
unverantwortlich, dass Deutschland erst im Jahr 2038 ganz aus der Kohle
aussteigen möchte.

"Deutschland will bis 2038 Kohle verbrennen. Das ist absolut absurd. Und
die Leute denken, das wäre etwas Gutes", sagte die 16 Jahre alte
Schülerin.
Stiege Deutschland früher aus, "würde das ein deutliches Signal an die
Welt senden, dass wir uns in einer Krise befinden und dass wir mit solchen
Sachen aufhören müssen", sagt sie.

Eine Arbeitskollegin von mir hat einen Sohn im gleichen Alter, ebenfalls mit Asperger. Sie meint, sie muss ihm eine feste Struktur im Alltag bieten, Schulbesuch ist Pflicht, da er sonst nicht freiwillig geht...……… [[freude]]
Langsam kommt er aus der Schule und beginnt im September eine Lehre. Ohne Hilfestellung und Anleitung kriegt so ein Kind sein Leben nicht auf die Reihe. Was hier mit der kleinen Greta veranstaltet wird grenzt an Körperverletzung, da sie selbst die Konsequenzen ihres Handeln nicht abschätzen kann. Hier wird ein kleines Mädchen im Namen des Klimaschutzes (was für ein saudummer Ausdruck) verheizt. Was hier abläuft ist Menschenverachtung, ein Zynismus sondersgleichen.

Ein Kommentar will mir dazu nicht mehr einfallen.

Ich versuchs mal: Klimaschützer leben das Menschenbild der Nationalsozialisten in leicht abgeänderter Form...……..

mfG
Nereus


Entsetzte Grüße
Rotti

--
Ich esse und trinke, also bin ich.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.