Schulschwänzen wird erlaubt

Forever-Round, Donnerstag, 07.02.2019, 09:31 (vor 521 Tagen) @ nereus4633 Views

Nachdem ich erst dachte, ich hätte mich im Datum geirrt, aber dann feststellte, dass wir nicht den 1.4. haben, habe ich einfach mal bei der Schule angerufen.

Ergebnis: Familien, die nicht Mitglied der Klimakirche sind, können ihre Kinder an dem Tag zuhause lassen.

Dier Schulleiter*#in sagte, wer gegen die Wärme kämpft, darf sowieso jeden Freitag der Schule fernbleiben, wenn er an der Demo gegen die Wärme teilnimmt.

Wenn Kinder gegen die Kälte in der Schule demonstrieren wollen, dürften sie das natürlich auch straffrei tun, vor dem heimischen Kamin.

Das nenne ich Kulanz.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.