Schulden braucht kein Mensch

CalBaer, Mittwoch, 06.02.2019, 20:06 (vor 480 Tagen) @ Nico3482 Views

Insofern hast Du Recht. Zivilisation machte gerade mal 5% der Menschheitsgeschichte aus. Der Mensch wird auch ohne Schulden ueberleben koennen.

Kein Mensch interessiert sich für die Notenbank oder deren
Bilanz, die auch nur zur Show überhaupt erstellt wird. Eine ZB kann auch
ausgedrückte Zigarettenstummel aktivieren, genauso, wie sie es aber auch
einfach lassen kann. Geld ist ein Mechanismus, der die Allokation
(Zuweisung) von Sozialprodukt regelt. Der Trick dabei ist, dass die
Notenbank "Geld" (GZM) drucken kann, und alle anderen nicht. Das Geldsystem
kann nach Belieben gestaltet werden. Und nichts anderes als gestalten macht
der Tiefe Staat u.A. mit den Target-Salden, wenn er Sozialprodukt von einer
Nation zu einer anderen zuweist.

Wenn das so ist, lasst uns die Schulden abschaffen!

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.