Zum Goldstandard gehoert aber auch

CalBaer, Samstag, 05.01.2019, 19:58 (vor 511 Tagen) @ FOX-NEWS5224 Views

, dass:

- ich bei der ZB gegen Vorlage eines Geldscheins mir Gold auszahlen lassen kann
- die Goldmenge pro Fiat-Einheit gesetzlich festgelegt ist
- die ZB fuer alle Geldscheine Gold vorraetig hat

Solange das nicht erfuellt ist, sehe ich keinen Goldstandard. Was die ZBs noch treiben, sind alles "barbarische" Relikte. Aus welchem Grund auch immer sie noch gepflegt werden, ist mir schleierhaft. Vermutlich wird es gemacht, um den Akteuren etwas Stabilitaet zu suggerieren, insbesondere im internationalen Kapitalverkehr. Der Restgoldbestand der ZBs ist Wert, unter den die Fiatgeldmenge nicht fallen kann.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.