Lebensfragen

Tempranillo, Montag, 31.12.2018, 15:50 (vor 519 Tagen) @ satsangi5601 Views

Hallo satsangi,

gibt es ein Leben vor dem Tod, eines das diese Bezeichnung verdient?

Ist das ein Leben, als Nutz- und Schlachtvieh im USA-KZ gehalten zu werden, reduziert auf hündischen Gehorsam, Pawlow'sche Reflexe sowie die elemantarsten Vitalfunktionen, vor allem Fi...en und Fressen?

Tempranillo

--
*Die Gesetze sind so gemacht, daß Ihr krepieren werdet, wenn Ihr sie respektiert. Die Gesetze der Rebublik wurden gemacht, um Euch sterben zu lassen, um die Weißen umzubringen*, (Hervé Ryssen, ehemaliger Trotzkist und Anarchist).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.