Der missgebildete sechste Sohn Kondratjews auf Sterioden und billigem China-Wachs (edit)

Ikonoklast, Mittwoch, 12.12.2018, 09:11 (vor 650 Tagen) @ Otto Lidenbrock4078 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 12.12.2018, 09:22

Hallo Otto,

ein sehr interessanter Artikel den Du da verlinkt hast. Nur das Fazit sehe ich etwas anders:

Eines der zentralen Elemente darin ist eine riesige Umverteilung von Wohlstand aus entwickelten Ländern wie den USA hin zu Entwicklungsländern.

Ich denke eher, den Zentralplanern geht es darum, den verkrüppelten, in vitro gezeugten sechsten Son Kondratjews künstlich aufzublähen mit Steroiden und billigstem China-Wachs und auf das Beste zu hoffen. Augen zu und durch! Wird schon! Tschakka! Wir schaffen das!

Die Absicht wird folgende sein, man leistet versteckt Entwicklungshilfe an den Globalen Süden, in Form von monetärer und geistiger (freie Verwendung von Patetnten aus dem Norden) Unterstützung. Um keine Volksaufstände im Norden zu generieren, wurden wir mittels medialem Dauerbeschuss mit der Schuldfrage (Wer hat Schuld am Klimawandel? Du, Du kleiner, dreckiger Klimasünder!) bombadiert und auf Linie getrimmt! 'türlich leisten wir unseren Beitrag.

Ich stelle mir das dann vor wie beim Metzger Wurst zu kaufen. Wer nur beim Discounter kauft, so geht ein Gespräch beim Wurstwarenfachverwurster vonstatten:

"Wie viel hätten's denn Gern? 400 Milliarden? Darf's auch a bissl mehr sein?"

Nun hoffen die üblichen Verdächtigen darauf, dass wenn das ganze Geld und Know-how gen Süden geflossen ist, neue finanziell potente Nachschuldner geformt wurden. So könnte in deren Augen der künstlich gezeugte Kondratjew-Zyklus über mehrere Dekaden laufen. Wie immer wird die Rechnung ohne den Menschen gemacht...


P. S. Ich vergas, wir sind ja alle gleich und nur ein Produkt unserer äußeren Umstände... [[lach]]

edit:

P. P. S. Was ich eigentlich mit meiner überschrift sagen wollte, aus einem Magermilchkrüppel machst Du auch mit den besten Mittelchen keinen Jahrhundert-, geschweige den Jahrtausend-Athleten. (bezogen auf den Kodratjew-Zyklus)

--
MAHLZEIT!!
Ist das Quäse?
Ja, Quark mit Käse! [[top]]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.