Sonderstandesamt Bad Arolsen

Rainer ⌂, El Verger - Spanien, Sonntag, 04.11.2018, 01:23 (vor 614 Tagen) @ Tempranillo3385 Views

*Diejenigen, die in den Lagern gestorben sind, seien es 6 Millionen oder
100.000, sind infolge der englischen Verweigerung gestorben. Faurisson ist
auf 150.000 Opfer gekommen. Pressac, ein Exterminationist auf 700.000.*

Im Sonderstandesamt Bad Arolson wurden alle standesamtlichen Daten aus den Anhaltelagern dokumentiert. Dieses Amt wurde eingerichtet, weil die Standesämter der oft kleinen Orte der Anhaltelager die Daten nicht stemmen konnten.

Dieses Sonderstandesamt hatte vor einigen Jahren sogar eine Webseite mit Suchfunktion über alle amtlichen Eintragungen. Wenn ich mich noch richtig erinnere waren 54.000 Todesfälle erfasst. Von dieser Dokumentation ist nichts mehr übrig. Alles gelöscht und "vergessen".

Im damaligen "SPD-Forum" gab es eine lebhafte Diskussion zu diesem Sonderstandesamt. Es passte einfach nicht in die "deutsche Geschichte"!

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.