Die Wahlhelfer würden ein falsch übermitteltes Ergebnis bemerken

BerndBorchert, Montag, 08.10.2018, 12:29 (vor 601 Tagen) @ mabraton1832 Views

ganz richtig, bei der Übergabe in die Zentrale kann manipuliert werden.
Im Wahllokal sind sich natürlich alle einig und die Zahlen stimmen.

Am übernächsten Morgen sieht der Wahlhelfer die Zahlen für sein Wahllokal in der Lokalzeitung. Wenn da steht AfD 3%, aber es waren 14%: wird er sich nicht erkundigen etc.?

Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.