Für Dich ist die sog. Demokratie bei uns also absoluter Etikettenschwindel, denn das Volk hat (fast) keine Macht

BerndBorchert, Freitag, 10.08.2018, 20:04 (vor 705 Tagen) @ Otto Lidenbrock2585 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 10.08.2018, 20:19

Aber wenigstens verdrehst Du den Begriff Demokratie nicht ins Gegenteil, wie der franzöische Kollege: für den ist es um so demokratischer, je weniger Macht das Volk hat. Das muss so eine Art Süffisanz sein. Oder er kann kein Griechisch - wobei er sonst so einen polyglotten Eindruck macht.

Die Frage an Dich wäre: Wenn nicht das Volk die Herrschaft hat, wer dann?

Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.