Kein Bedarf

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 08.08.2018, 16:47 (vor 706 Tagen) @ Ötzi2834 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 08.08.2018, 17:19

Hallo Naclador,

du hast es erkannt. Leider gibt es weltweit keine Partei oder sonstige
Bewegung von Bedeutung, die beides im Programm hat.

Ganz offensichtlich gibt es keinen Bedarf danach, sonst gäbe es eine solche Partei.

Wobei ich die

Zurückweisung von Migranten aus überbevölkerten Ländern als indirekte
Geburtenkontrolle hinzurechnen würde.

Die Grünen und Grüninnen übersehen, dass sich allein durch technische
Innovationen kein ausreichender Klimaschutz betreiben lässt.

Das Klima bedarf keines Schutzes. Klima gibt es auch ohne Klimaschutz.

Man müsste

zusätzlich das Wohlstandslevel drastisch herunterschrauben, zumindest
vorerst.

Der wird sowieso drastisch heruntergeschraubt werden, es ist nur fraglich, ob "vorerst".

Alle Bereiche, die nicht der unmittelbaren Lebenserhaltung dienen,

müsste man zusammenstreichen.

Das Leben kann nur mittelbar erhalten werden, nicht unmittelbar.
Z.B. durch eine Hochleistungsmedizin. Um diese aufrechtzuerhalten ist es aber erforderlich, alles technisch ¬ finaziell Machbare bis an die Grenzen auszureizen.

Die geeignete Begleitreligion wäre der

Buddhismus, nicht der Islam, und auch nicht das Christentum.

Der Buddhismus ist die Religion der Postzivilisation, wusste schon Oswald Spengler. Kommt auch ohne Gott aus.

Und jetzt bringen wir mal schön den Armen in den Entwicklungsländern
bei, die Kinderzeugerei zu unterlassen,

Nichts einfacher als das. Du musst ihnen nur die Hochleistungsmedizin entziehen, dann regelt sich das mit der Kinderzeugerei von alleine.

und den Reichen bei uns und auch

dort bringen wir bei, jeglichen nicht unbedingt notwenigen Konsum zu
unterlassen.

Bring ihnen Buddhismus bei. Dann spenden sie ihr Geld für Hochleistungsmedizin für die Armen. [[freude]]

Der Karren steckt ganz ganz tief im Dreck.

Du hast ja noch gar keine Ahnung, wie das sein wird, wenn der Wagen mal im Dreck stecken bleibt. Momentan drehen sich die Räder noch, wenn auch immer mühsamer und mit immer mehr durchdrehend.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.