Auch die Schweiz muss dran glauben ..

Mandarin, Montag, 06.08.2018, 11:58 (vor 660 Tagen) @ Zürichsee4696 Views

Das heutige 4G-Netz arbeitet mit ca. 2.4 GHz.
Die Nutzung dieser Frequenz war lange verboten, da sie
mit der Eigenfrequenz von Wasser identisch ist.
Dann hat so ein Dödel diese leere Frequenz gefunden
und das WLAN da hinein gesetzt. Da war doch was, mit
der Erwärmung von unserem Ohr/Hirn.

Mit 5G kommen neu diese Frequenzbereiche hinzu:
700 MHz, 1.4 GHz, 2.6 GHz und 3.5 GHz.

Da liegen doch noch Welten zwischen diesen Werten und den
erwähnten 90 GHz. Aber vielleicht ist da Deutschland
schon 50 Jahre weiter.

LG Zürichsee

Hallo Zürichsee,

sie führen 5G w e l t w e i t ein. Legitimiert mit selbstfahrenden Autos, Internet of Things usw ..

Ich vermute sie werden mit 20-30 G starten und dann je nach Bedarf bei aufmüpfigen Völkern mal kurz auf 90 G hochdrehen. Mit der Kapazität werden jedenfalls die Netze errichtet.

Bitte schau Dir das Video an und recherchiere selbst weiter ..
Hochbrisant-> 5 Minuten über die verschwiegenen Fakten zu 5G

Alles Gute


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.