Durch mangelnde Nachfrage abgewürgt

Kosh, Montag, 09.07.2018, 18:43 (vor 687 Tagen) @ Herb2463 Views

Die "stichhaltigsten" Argumente, die mir von Testfahrern pro Tesla in Erinnerung geblieben sind: Die beeindruckende Beschleunigung, super Fahrgefühl. Ob der als verlängerter Arm der Atomlobby beschleunigte, diese Frage wurde geflissentlich überhört. Du kannst noch so pro E-Auto weibeln, der Autokäufer wird auch in Zukunft hauptsächlich emotional und nicht rational entscheiden.

Ich bin nun beileibe nicht der Mann vom Fach, also gehe anders an die Sache ran. Als bei uns die Abgaskontrollen eingeführt wurden, MACHTe sich ein Staatsexperte mit schadenfreudigem Eifer an die Messung eines Dieseleimers einer Bekannten. Zu seinem Leidwesen wurden alle Grenzwerte mehr als zufriedenstellend eingehalten.
In den 80ern zeigte mir ein anderer Bekannter mit Stolz seinen Dieseleimer aus den 40ern, den er auf 3 Liter pro 100km optimiert hatte. Das war zu den Zeiten, als die 3 Liter Frage in die Politik einzog. Zu den Beschleunigungswerten brauchte er sich nicht konkret zu äussern, aber das erklärt in etwa, warum …

- … diese tolle Technik, bei allen Vorzügen ausgestorben ist.

Weil wir / IHR sie nicht nachgefragt haben / habt. Ergo wurde sie aus dem Angebot gekippt. Besagter Bekannter meinte schmunzelnd, der 3 Liter-Wagen wäre längst möglich, wenn sich die Käufer mit den Randbedingungen zufrieden gäben. Tun sie aber nicht, der Tesla punktet mit 0 auf 100 und politisch gewollt mit innerstädtischen Fahrgenehmigungen, nicht beim Verbrauch. ParkplatzPRobleme werden mit einem Tesla keine einzigen gelöst und wenn ich es Dir so sagen darf, diese Thematik treibt z.B. in Zürich den Gemütern seit Jahrzehnten die Zornesröte ins Gesicht, je länger desto mehr. Spätestens wenn E Realität ist, steht auch E zur Debatte. Die nächste Forderung von links-grün wird sein, auf den öffentlichen Verkehr umzusteigen. Nein, falsch, diese Forderung wird auch seit Jahrzehnten schon gepflegt. Carsharing ist nur die Vorstufe.

Die Amis auf Kurs
Grüsse
kosh

--
PS: Man tut was man kann und man kann was man tut.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.