Als erstes mal einen Untersuchungsausschuß gegen Merkel und öffentlich machen, WER im Hintergrund sitzt. (oT)

Olivia, Freitag, 15.06.2018, 15:09 (vor 787 Tagen) @ D-Marker3808 Views

Dabei sollte man ihre Aussage von 2015: ICH kann nichts dagegen tun..... einmal sehr genau analysieren.
WARUM kann sie nichts dagegen tun????
Wird sie erpreßt? Wenn ja, mit was und durch wen?
Wird sie nicht erpreßt, für wen ARBEITET sie? Für welche Interessensgruppen?

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.