Die Trennung von CDU/CSU ist die öffentlich erklärte Absicht eines Herrn Soros.......

Olivia, Donnerstag, 14.06.2018, 09:04 (vor 788 Tagen) @ Diego25262 Views

Da diese weltweit tätige Krake das Ohr der Kanzlerin besitzt und seine "Wissenschaftlichen Dienstleister" sie in Bezug auf "Flüchtlinge" und deren "mentalen Verkauf" an die Bevölkerung "beraten", gehen wir also einen Schritt weiter im Kapitel "Beinflussung und Machtmißbrauch von NICHT GEWÄHLTEN" NON-PROFIT-Organisationen in der weltweiten politischen Landschaft.

Das Ganze dann auch noch steuerlich subventioniert......

Erste Amtshandlung um mafiöse Kreise zu entfernen wäre, die NGO's (die "gemeinnützigen Gesellschaften") der Steuerpflicht zu unterwerfen! ALLE "sozialen" Dienste (auch das Rote Kreuz und die Caritas und die Kirchen etc. etc.) müssen genauso behandelt werden, wie Firmen, ansonsten ziehen sie nur kriminelle Elemente an, die hier einen fruchtbaren Boden für ihre grauenhafte Geschäfte finden.

Und wie wunderbar kriminelle Elemente in einem solchen, mit finanhziellen Mitteln und steuerlichen/rechtlichen Ausnahmebedingungen reichhaltig unterstützten "Paradies" gedeihen, das sieht man jetzt an den Gerichtsverhandlungen, denen sich hohe "Würdenträger" des Vatikan stellen müssen. Und das wird hoffentlich erst der Anfang sein!

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.