Das Trumpeltier ist nicht austauschbar

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 13.06.2018, 12:06 (vor 793 Tagen) @ Silke5942 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 13.06.2018, 12:11

Lieber Oblomow,

die hier gewährte Zuwendung haben Leute wie Merkel, Seehofer, Kurz und
Trump nicht im Ansatz verdient.

Lenin auch nicht, Adi ebensowenig. Mao Zedong ist auch nicht austauschbar. Nabullione auch nicht.

Manhmal benötigt die Geschichte Brandbeschleuniger, damit es weitergeht.

Ich halte Trump für einen Brandbeschleuniger. Es wird nie wieder eine Zeit wie vor Trump geben, genau so wenig wie es eine Zeit vor Lenin, Adi oder Napoleon geben wird.

Demokraten, die nach Adi an die Macht gelangt sind, sind beliebig austauschbar. sämtliche französischen Regierungen, die nach Napoleon an die Macht gelangt sind, sind beliebig austauschbar. Deswegen habe ich sie auch pauschal vergessen. Sämtliche chinesischen Regierungen, die nach Mao Zedong an die Macht gelangt sind, sind beliebig austauschbar.
Stalin ist beliebig austauschbar. Auch wir werden unseren Stalin erleben - nach Trump.

Es wird wahrscheinlich kein Amerikaner mehr sein, sondern beliebig austauschbar.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.