Wenn dann noch S. Wagenknecht zur AfD

D-Marker, Dienstag, 12.06.2018, 23:57 (vor 794 Tagen) @ Diogenes Lampe7559 Views

übertreten würde, könnte die Umvolkung gerade noch gestoppt werden.
Wie sagte Oskar? "Ich musste mich entscheiden, ob ich zur Organisation oder zur Idee stehe."
Der Rest der Linken (ehemalige Oppositionspartei) wäre dort, wo er hingehört und die fehlgeleiteten, aber selbst noch denkenden Parteizugehörigen ständen nicht alleine beim Wechseln da und könnten den Schaden, den sie über das deutsche Volk gebracht haben, maßgeblich lindern.
Und dann noch mal eine klare Ansage von Guido Reil und Weihnachten erkennt man die Parteienlandschaft nicht wieder.

Abschieben, was nach 16 a (ab min. 3:00) hier nichts zu suchen hat und dafür das Kindergeld verdoppeln, Asylindustrie trocken legen, Untersuchungsausschüsse, hohe Geldstrafen...Ach, ich träume ja nur.

Gruß
D-Marker


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.