Da müsste man genau hinschauen

Martin, Montag, 11.06.2018, 20:00 (vor 725 Tagen) @ Sundevil2165 Views

Das Telekommunikationsgesetz (Briefgeheimnis) gilt tatsächlich nur für den Übertragungsweg, d.h. von Sender zu Empfänger. Nun speichert der Provider wohl in der Regel (weiß nicht ob man das einstellen kann), und ob der Speicher im Übertragungsweg inklusive ist, weiß ich nicht. Immerhin werden die mails auch nach Spamverdacht selektiert (Funktion kann man abschalten), aber das kann google natürlich nach Kriterien wie Adresse, was kein Inhalt ist.

Darüberhinaus kann es natürlich auch sein, dass man google mit den AGB einen Freibrief gegeben hat.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.