Gesunder Menschenverstand statt Wiki

Martin, Mittwoch, 21.03.2018, 06:32 (vor 801 Tagen) @ Socke6036 Views

Vit.D ist fettlöslich und reichert sich daher im Körper an, was es
gefährlich macht.
Nicht umsonst zeigt der Wiki-Artikel den Totenkopf als Symbol für die
Eigenschaft dieses Vit.
https://de.wikipedia.org/wiki/Vitamin_D#Vitamin-D-Überdosierung_und_-Toxizität

Es wäre mir auch nicht bekannt, dass wir im Westen an einen Vit.D-Mangel
leiden.
Ich würde es also nicht regelmäßig einnehmen.

Solange sich Blutwerte im Rahmen dessen bewegen, was der Aufenthalt in der Sommersonne bringt, entspricht das dem worauf sich die menschliche Natur mal eingestellt hat, inkl. Anreicherung im Körper, die die Natur vorgesehen hat, um ein wenig über den Winter zu kommen.

Überdosieren kann man fast alles auf dieser Welt.

Was bei all den Wirkungsmechanismen, die Prof. Spitz präsentiert hat, auffällt, ist, dass diese alle 'verkürzte Lebenszeit' erklären, die das UBA Feinstaub und NO2 anhängen wollten. Vielleicht sollten die epidemiologischen Studien diesen Wirkmechanismus mit einbauen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.