Kurze Antwort

Rybezahl, Freitag, 09.03.2018, 23:20 (vor 882 Tagen) @ Herb2438 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 09.03.2018, 23:42

Hallo!

Was ist der "eigene Energieverbrauch"?

Das meint die Energie, die zur Herstellung und Inbetriebnahme aufgewandt werden muss. Danach geht das Kraftwerk in Betrieb und wandelt Energie um.
Stichwort Wirkungsgrad.

Was genau macht den so dramatisch hoch bei einem Photovoltaikpaneel?

Woher kommen denn die Rohstoffe zu dessen Herstellung?

Stört es dich nur bei erneuerbaren Energien?

Letztlich gibt es weder mehr, noch weniger Energie. Wir haben im debitistischen System das Problem des exponentiellen Energiebedarfes bei gleichbleibendem Erdenrund. Das ist das Experiment, mit dem die Erdenseelen experimentieren.

[Edit.] So halt: http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=444130

Gruß
Rybezahl.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.