Warum sich Putin zurück hält?

Diogenes Lampe, Dienstag, 13.02.2018, 19:11 (vor 836 Tagen) @ aprilzi4017 Views

Ganz einfach! Seine Politik und die von Xi hat es auf Interessenausgleich als die nachhaltigste abgesehen. Das hat bisher nicht nur den 3. Weltkrieg verhindert, sondern stärkt im Innern Eurasiens ein System gegenseitigen Nutzens, das mit der Neuen Seidenstraße verwirklicht werden soll. Dieses System aber braucht, um zu funktionieren, Frieden. Das westliche System aber braucht Krieg, um sich zu erhalten. In diesem Sinne ist die internationale Politik Russlands und Chinas eine pragmatische, während die des Imperiums eine ideologische ist.

Hi,

also da wundere ich mich auch, warum er dauernd US-Anleihen kauft und
nicht dem Westen eine ordentlich austeilt. Aber wenn einer, der nicht so
schlau ist, das Ruder uebernimmt, wird er diesen Hebel nutzen.

Keine Ahnung warum er sich zurueckhaelt. Ich haette das mit Genuss getan.
[[freude]]

Gruss


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.