Das ist ja gerade mein Einwand

Orlando ⌂, Donnerstag, 07.12.2017, 14:42 (vor 1026 Tagen) @ Mephistopheles3371 Views

Der Adel hat seine Macht an die Repräsentanten der demokratischen Staatsbürger verloren.

Macht lässt sich nicht fälschen, nur behaupten. Wer die Macht halten kann, ist dadurch legitimiert, Punkt.

Man kann nun der Meinung sein, dass der aktuelle Machthalter der Macht unwürdig sei oder diese mit unerlaubten Mitteln erlangt habe oder was auch immer; solches Gejammer ist aber völlig irrelevant hinsichtlich der Machtverhältnisse.

Übrigens zeigt schon die Tatsache, dass wir darüber Überlegungen anstellen, wem die Macht gebühre, dass wir uns zur Erörterung solcher Fragen befugt fühlen: genau das macht den demokratischen Staatsbürger aus.

Die Edlen hätten Dir was gehustet bzw. Dir sogleich auf den Kopf geklopft, hättest Du Dir damals solches erlaubt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.