Zu einseitig

Rybezahl, Montag, 13.11.2017, 12:49 (vor 925 Tagen) @ vegan2440 Views

Dann kann doch jeder, jede, jedes (ganz nach
persönlicher Universumsanschauung freiwillig, ein bisschen freiwillig,
unfreiwillig) JETZT in sich und durch sich selbst entscheiden, von wem und
zu welcher Bestimmung er, sie, es sich JETZT führen lässt. Und das sogar
immer wieder erneut, in jedem weiteren Augenblick der persönlichen
Existenz.

Hallo vegan!

Nein, damit klammerst du die Bedingungen des Systems sowie die Machtstrukturen völlig aus. Eine Bedingung des Systems ist ständige Energiezufuhr, das wurde hier mit dem Machtkreislauf beschrieben. Mit Machtstrukturen ist die Machtzession/Machtabtretung gemeint. Solange du dich innerhalb des Systems bewegst (also nicht z.B. als steuerbefreiter Eremit lebst) bist du auch eingebunden in die Machtstruktur, welche dir alle deine Freiheiten und Möglichkeiten durch Machtabtretung erst verliehen hat (und, wie es aussieht, auch wieder nehmen wird).

Gruß vom
Rybezahl.

--
Für größtmögliche Verwirrung!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.