Na ist doch super!

vegan, Montag, 13.11.2017, 12:35 (vor 925 Tagen) @ Rybezahl2462 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 13.11.2017, 12:44

Nicht das Bewusstsein bestimmt das Sein, sondern das Sein bestimmt das
Bewusstsein!

Ich behaupte wieder mal, dass beides stimmt, es sich um einen
rückkoppelnden Prozess handelt und deshalb beide Behauptungen miteinander
vereinbar sind.

Hallo Rybezahl,

wo liegt das Problem? Dann kann doch jeder, jede, jedes (ganz nach persönlicher Weltanschauung über das Universum freiwillig, ein bisschen freiwillig, unfreiwillig) JETZT in sich und durch sich selbst entscheiden, von wem und zu welcher Bestimmung er, sie, es sich JETZT führen lässt. Und das sogar immer wieder erneut, in jedem weiteren Augenblick der persönlichen Existenz.


Gruß,
vegan


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.