Wenn Du Sätze schreibst wie...

Lechbrucknersepp, Montag, 13.11.2017, 09:38 (vor 925 Tagen) @ neptun2531 Views

Wenn Du Sätze schreibst wie...
"Durch die Hungerkatastrophe werden möglicherweise mehr Menschen umgebracht werden als Juden im dritten Reich", um ein Kollektivschuldbewusstsein bei Individuen hervorzurufen, gibt es ein paar Fragen über Wirkungszusammenhänge, und über individuelle Schuld und individuelle Verantwortung an sich, die Du nicht redlich beantworten könntest, wenn Du - wie es richtig wäre - Kollektivschuld als solche ablehnst. Ich bin nicht "die Deutschen", nicht "der Westen", nicht "die NATO", nicht "Konzern XYZ", nicht "Waffenhändler XZY", nicht der von mir nicht mal gewählte Politiker "XYZ".
Darum geht es.
Um nicht mehr und um nicht weniger.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.