Du oder ich

Orwell, Freitag, 10.11.2017, 22:53 (vor 937 Tagen) @ siggi3287 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 10.11.2017, 22:56

....Man kann diesen Dreck in
jedem Wort widerlegen.


Du offensichtlich nicht, sonst hättest du es ja wohl versucht<img src=" />

Video-Zeitangaben machen, zitieren und sich eschauffieren ist als
Gegenargument etwas arg dünn mMn. Aber das ist ja heute abend
möglicherweise einer gewissen Zeitnot geschuldet.[[la-ola]]

Aber wems Einsichten gebiert, dem sei dann wohl geholfen im Hohlkopf.


Einsichten erlangen und Hohlkopf haben schließt sich mMn aus, was im
Umkehrschluss durch dein Posting ja wohl auch mehr als ausreichend bewiesen
wird[[top]]


Meine Frage haste aber nicht beantwortet, Siggi.

Und:

Ich habe nicht versucht ihn zu widerlegen, sondern ihn anhand seiner Aussagen ad absurdum geführt.


Wenn das nicht gelungen ist, bin ich wohl zu dumm :)

Oder Du.

Wer weiß?

[[euklid]]

--
"Es ist Juristen nicht zuzumuten, schreiendes Unrecht zu erkennen." (Jörg Friedrich)

"Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.