Auf GoogleEarth sind die Bilder bereits aktualisiert...

Loki, Montag, 06.11.2017, 21:28 (vor 982 Tagen) @ BerndBorchert7776 Views

...aber auch aus der Vogelperspektive ist die ganze Sache seltsam.

Der Parkplatz mit dem McDonald in obigem Bild ist am östlichen Ende der "Hopper Avenue, Santa Rosa". Westlich davon ist alles zerstört, aber zwei Gebäude zwischen dem Parkplatz und der westlichen Siedlung sind völlig intakt? Ob das was mit den Sonnenkollektoren auf dem Dach zu tun hat?

Auf GoogleEarth bekommt man einen guten Überblick über die Ausmaße der Verwüstung (...auf GoogleMaps sind die Bilder noch nicht aktualisiert) und in der StreetView kann man sehen, wie das vorher mal ausgesehen hat.

Auch dieses Video ist erstaunlich: https://m.youtube.com/watch?v=iHqP0f8SbUI
Diese "lange glühenden Funken" bilden teilweise Cluster, bzw. schlüpfen sie - wie "gesteuert" - zwischen den Ritzen des Bodens durch, das ist ca. ab der 6.Minute zu sehen. Die Kommentare zum Video sind interessant, manche meinen, das wären keine Funken, sondern elektrostatische Ladungen oder so...

Wir werden jedoch kaum dahinterkommen, wer da mit wem seine Spielchen treibt, nur wer mit Sicherheit auf der Strecke bleibt, sollte klar sein: Der kleine Mann und die Wahrheit.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.