Danke! Die kennen sogar die Betreiber???

Andudu, Freitag, 25.08.2017, 13:04 (vor 1130 Tagen) @ Herb2633 Views

Beim Verbotsverfahren gegen die Plattform wandten die

Sicherheitsbehörden einen Kniff an: Förmlich soll es sich um ein
Vereinsverbot handeln - die Betreiber wurden von den Behörden als Verein
eingestuft.

Quelle

Dort steht auch:
"Eine Verbotsverfügung wurde den in Freiburg lebenden Betreibern der Plattform heute Früh zugestellt."

Ein deutscher Verein, in Freiburg, betreibt die Seite? So lange? Die sind ja doch sooo dumm und fühl(t)en sich offenbar ziemlich sicher.


Während man bei Facebook mittlerweile wegen der falschen Meinung mit Hausdurchsuchung und Rauswurf rechnen muss, feierten die dort den Krawallmeister des Jahres, Körperverletzung gegen Andersdenkende und forderten relativ unverblümt und direkt zu Straftaten auf?

Unglaublich all das, aber eine gute Nachricht. Auch wenn ich der CDU nicht den Gefallen tun werde, sie deswegen zu wählen. Zu durchschaubar, so kurz vor der Wahl. Das hätte schon vor Jahren passieren müssen.

Und bestimmt werden die sich vor Gericht dagegen wehren, mal sehen wie geschickt deren Vereinskonstruktion und Anwälte sind...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.