Verständnisschwierigkeiten

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Mittwoch, 09.08.2017, 12:05 (vor 1061 Tagen) @ Silke3638 Views

Es ist diese
die Machtverhältnisse zu den Massen begründende Person, die die
Machtverhältnisse zu den Massen bestimmt, die sich, um die
Zentralmachtordnung aufrecht zu erhalten, durch Machtzession legitimiert
(Bindung der Gewalten, Freiheitsversprechen).
Da die Machtzession
aufgrund endender Vorfinanzierungsmöglichkeiten des Staates enden wird,
wird auch der Rechtsstaat wieder verschwinden

Gibt es solche Aussagen auch in verständlichem Deutsch? Was soll das bedeuten? Es tut mir leid, wenn ich intellektuell nicht in der Lage sein sollte, dieses Kauderwelsch zu verstehen. Warum ist es nicht möglich, sich klar und deutlich auszudrücken?

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.