Die Auszahlungen könnte man durchaus mit den Einnahmen syncronisieren.

FOX-NEWS, fair and balanced, Montag, 03.07.2017, 11:19 (vor 1069 Tagen) @ Ostfriese1878 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 03.07.2017, 18:56

Bloß vermute ich, dass man bald in die Substanz besteuern müsste, weil auf der Gewinnseite nicht genug Suppe da sein wird. Darauf läuft's aber auch ohne BGE hinaus.

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.