Ich glaube an meine Wahrnehmung. :-)

nemo, Donnerstag, 15.06.2017, 11:02 (vor 1197 Tagen) @ Nikolay7691 Views

Wie willst du diese Balance finden? Mit der Glaube?
Um Wahrheit zu finden (zumindest im Bezug auf Astronomie),
müsste doch mal erstmal einiges überprüfen.
Glaube allein ist da wenig hilfreich.


Die These, dass die NASA der Menschheit verheimlichen will, dass die Erde eine Scheibe ist,
scheint mir einigermaßen absurd. Wozu?

Dass die NASA Erkenntnisse über frühere Zivilisationen auf anderen Planeten verschweigt,
scheint mir dagegen ziemlich logisch. Denn dadurch würde sich all unser Wissen, was die
Herkunft und Entwicklung der Menschheit betrifft, als falsch herausstellen.

Die These der Scheibenwelt ist auch deswegen belanglos, weil jede These das Ganze
beschreiben muss. Von der Entstehung der Planeten bis hin zur Entwicklung des
Universums muss eine These in sich schlüssig sein. Da gibt es noch viel zu tun
bei den Scheibenweltlern.

Gruß
nemo

  • Eintrag gesperrt

gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.