Will noch was Aktuelles anhängen

helmut-1, Siebenbürgen, Dienstag, 06.12.2016, 19:01 (vor 1599 Tagen) @ helmut-13346 Views
bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 06.12.2016, 19:08

Was schreibt denn die "Krone", die es ja gerne auf den Punkt bringt:

http://www.krone.at/oesterreich/bundesregierung-atmet-auf-und-sieht-neue-chance-jetzt-r...

Ich zitiere daraus einen Absatz, der mich aufhorchen läßt:

- Kern-Berater sagte Wahlergebnis voraus: Schon seit Wochen war hingegen Bundeskanzler Kern auf Van der Bellen eingestimmt. Nicht nur aus Überzeugung, sondern auch, weil er seinem Berater Tal Silberstein vertraut, der regelmäßig aus Israel eingeflogen wird. Silberstein hatte Lage und Kandidaten analysiert, Van der Bellen als klaren Favoriten identifiziert. An den strategischen Erkenntnissen aus Silbersteins Motivforschung ließ Kanzler Kern auch das Wahlkampfteam von Van der Bellen teilhaben.

Jetzt wäre es interessant zu wissen, wer dieser Herr Silberstein ist. Habe das bereits in einem anderen Forum zum Ausdruck gebracht:

Hintergrund ist der, dass sich der österr. Bundeskanzler von Leuten beraten läßt, die in anderen EU-Ländern (in dem Fall Rumänien) per Haftbefehl gesucht werden, und diese Personen sogar aus der Staatskasse teuer bezahlt, anstatt sie festzunehmen und auszuliefern.

Als jemand, der in Rumänien lebt, kann ich da etwas klarstellen.

Die Nachkommen des ehemaligen Königs von Rumänien (Mihai I) versuchen, aus ihrem vermeintlichen Erbe Profit zu schlagen und beanspruchen Gebiete, die ihren Vorfahren eigentlich gar nicht gehörten. Natürlich benötigt man für solche dubiosen Aktionen Helfer und Helfershelfer, und die fand man zum Teil in verschiedenen Premierministern (= Kanzler), und in sog. Beratern.

Die ehemaligen Premiers Tariceanu und Antonescu wurden deshalb genauso von der Antikorruptionsbehörde (DNA) angeklagt wie die Berater, die alle einer bestimmten ethnischen Gruppe zuzuordnen sind. Sie heißen: Tal Silberstein, Shimon Shevez und Benjamin "Benny“ Steinmetz.

Mit den beiden Premiers befasst sich der Staatsanwalt, die drei anderen Personen werden per Haftbefehl gesucht.

Diese Aktionen werden von der DNA rigoros durchgeführt, um den Unmut der Bevölkerung zu beschwichtigen, der nach vielen "Selbstbedienungsaktionen" gewisser Kreise entstanden ist.

Wenn's jemanden interessiert: Es geht hier nicht um Ländereien, die irgendeinen symbolischen oder nostalgischen Wert haben, es geht um das landwirtschaftliche Zentrum Baneasa, in der Nähe von Bukarest, und hier geht's nur ums Geld. Und der Wert, um den es dabei geht, beträgt rund 135 Mio €.

Obwohl ich davon ausgehe, dass kaum jemand unter den Lesern rumänisch spricht, nur als Hinweis darauf, dass dieses Thema in RO sehr geläufig ist,in fast allen Medien:

http://www.mediafax.ro/social/dosarul-retrocedarii-fermei-baneasa-tal-silberstein-shimo...

http://www.b1.ro/stiri/eveniment/dezvaluiri-din-dosarul-fermei-regale-baneasa-printul-p...

Über den Königssohn Paul gibt's in Wiki natürlich nichts in deutscher Sprache:

https://ro.wikipedia.org/wiki/Paul_Lambrino

Wenn jemand sich über die drei Gesuchten informieren will, - ist ja nicht ganz einfach. Aber bleiben wir mal bei Wiki:

https://de.wikipedia.org/wiki/Beny_Steinmetz (in deutsch)

https://en.wikipedia.org/wiki/Shimon_Sheves (in englisch)

Über Silberstein gibts nichts offizielles, aber er taucht in Wikileaks auf:

https://search.wikileaks.org/gifiles/emailid/297354#

Ein äußerst dubioser Mann, über den so gut wie nichts bekannt ist. Woran das liegt, dass man über ihn nichts erfährt?

Er war einige Jahre lang als Offizier im Mossad tätig.

http://vechiul.sutu.ro/2008/06/23/un-fost-ofiter-israelian-conduce-romania-de-6-ani/

Weiß nicht, wie man das bei Kanzler Kern sieht. Meine Mutter sagte immer zu mir:

"Sage mir, mit wem Du gehst, und ich sage Dir, wer Du bist..."
Aber das ist lange her........

Nun wird sicher alles anders. Nun haben wir einen souveränen Bundespräsidenten, der solchen Aktionen, einen ehemaligen Mossad-Offizier als Berater des österr. Bundeskanzlers zuzulassen, der dazu noch von Steuergeldern bezahlt wird, sicher einen Riegel vorschieben wird.

Och, - Entschuldigung, - hab ich da was Falsches gesagt?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.