Das ist gut, dass er hier mitliest. Dann kann er uns ja erklären, wie es sein kann, dass er in Nizza und München

BerndBorchert, Sonntag, 24.07.2016, 17:58 (vor 1835 Tagen) @ Leserzuschrift4004 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 24.07.2016, 18:10

perfekt am Tatort war - Zeit und Ort. Das ist doch ein sehr großer Zufall. Oder hat er Hinweise bekommen? Von wem? Das wäre hochinteressant.

Eine andere Frage ist, ob der BR (GEZ) ihren Journalisten Hotelzimmer für 700 Euro die Nacht bezahlt, oder ob er sich das selber leistet, oder ob ihm eine andere Firma/Organisation das bezahlt hat und wenn ja, für welche Gegenleistung?

[image]

Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.