Eine Petition ist eine Bittschrift und stabilisiert das System

Mephistopheles, Datschiburg, Freitag, 01.07.2016, 08:45 (vor 1756 Tagen) @ nereus3232 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 01.07.2016, 08:48

Finde ich auch.
Bei 2.558 Klicks auf den Beitrag, wo natürlich vielfach Mehrfach-Aufrufe
dabei sein werden, sind 157 Unterschriften etwas dürftig.

Trotzdem Herzlichen Dank an alle, welche diese Petition für wichtig
erachten. [[applaus]]

Eine Petition ist eine Bittschrift und stabilisiert das System
So wollen sie uns haben: Als Bittsteller.
Eine Petition gehört wie Wahlen zur Verpackung der Demokratie, nicht zum Inhalt.

Petitionen, Demonstrationen, Leserbriefe, diverse Foren wie dieses hier, Facebook usw. signalisieren den herrschenden Demokraten nur, dass sie ihre Verpackung modifizieren müssen.
Der Inhalt bleibt davon unberührt.

Erstaunlich, dass selbst kluge Leute wie du, nereus, darauf hereinfallen.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.