Andere Anekdote

stocksorcerer, Donnerstag, 11.02.2016, 15:19 (vor 1898 Tagen) @ SevenSamurai8003 Views

Eine Kommilitonin von mir ist in Deutschland geboren und Kind einer deutschen Mutter und einem koreanischen Vater. Die Gene, die durchgeschlagen sind, sind hauptsächlich die des Vaters, so dass sie wie eine Südkoreanerin aussieht.

Nach dem Grundstudium waren viele Studenten entweder in den Semesterferien oder für ein Auslandsjahr in Seoul. Ich auch. Sie auch. Und sie erzählte folgende Geschichte:

Am Eingang eines Kaufhauses hielten eine ganze Reihe von Männern für nachfolgende Männer die Schwingtüren auf. Für Männer. Ende der Geschichte, den Rest kannst du dir vorstellen. ^^


Gruß
stocksorcerer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.