O.k., Du mußt es ja wissen

helmut-1, Siebenbürgen, Sonntag, 10.01.2016, 21:21 (vor 1603 Tagen) @ eddie093476 Views

Nein, der Beitragszahler kann da nichts mehr machen. Das letzte
Schlupfloch wurde 2007 geschlossen.

Dumme Frage:

Hat auch niemand probiert, oder gabs da irgendwelche Anläufe, um eine andere gesetzliche Krankenkasse als "Konkurrenz" zur AOK zu etablieren? Klar gibts ja auch die Ersatzkassen, aber die sind ja - von wenigen Nuancen abgesehen - fast auf dem selben Level wie die AOK.

Oder sind die "Gesundheitsgesetze zum Schutz des Bürgers" so gemacht, dass da schon zu Beginn vom Gesetzgeber ein unverrückbarer Riegel vorgeschoben wurde, damit so etwas erst gar nicht "geboren" werden kann?

Übrigens, danke für die Geduld und die Auskünfte!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.