Weiblich, asiatisch, kinderlieb. (mT)

DT, Sonntag, 10.01.2016, 20:01 (vor 1603 Tagen) @ Dragonfly3328 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 10.01.2016, 20:13

ZB aus Nordkorea.

Damit auch unsere Nerds, das Rückgrat der deutschen Industrie, noch eine
Chance auf Nachwuchs bekommen, auch noch mit 40 oder 50.

[image]
Quelle: http://image.stern.de/6602704/16x9-940-529/98061b2a01aa33c630eed1efde77d0e7/Qc/moranbon...

Gerne auch aus China:
[image]
Quelle: https://i.ytimg.com/vi/PADQzcPuxjM/hqdefault.jpg

Bei 650 Mio Frauen sind 1 Mio grade mal 0.15 Prozent.

Die deutsche Realität:
https://www.youtube.com/watch?v=8RIDb_kF8DY
Babba, ...
Du bisch jedzt 42 Jahr un Elektroingenieur...

https://www.youtube.com/watch?v=QyzT67k1QOE
https://www.youtube.com/watch?v=YqTDBIUeCFE
https://www.youtube.com/watch?v=GyzvFQmchVQ

Da helfen nur noch nette Asiatinnen, daß auch die Elektroingenieure und Maschinenbauer eine Frau bekommen und sich reproduzieren können.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.