Das Parteiensprektrum ist in Deutschland nicht vom Himmel gefallen...

Reffke, Montag, 19.10.2015, 16:19 (vor 1874 Tagen) @ Leserzuschrift1927 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 19.10.2015, 16:31

Aber wer daran rüttelt geht durch die Hölle!
Grüne und Linke haben es locker und erstaunlich unproblematisch geschafft, nur die "Partei der Nichtwähler" nicht, obwohl sie locker die 5%-Hürde nimmt [[smile]]
Wo ist sie geblieben!?
Es wird sich bitter rächen, daß die schon etablierte Oberschicht der AfD in Panik getürmt ist und der Rest emotionsgeladen weiter wurstelt:
Wer Höcke gestern erlebt hat, weiß sofort bescheid.
Gut gemeint ist nicht immer gut.
Emotionen statt kühler Kopf.
Momentan kaum bis gar kein rhetorisches Talent, nicht mal im Ansatz, nur verkniffener Frust, der sich Luft macht.
So macht man es seinen politischen Gegenern sehr leicht:
der arrogante JM mit Napoleonkomplex hatte seinen spaß mit seiner Wut.
Man kann das verstehn, wenn man weiß, was dieser Mann schon durchmachen mußte:
Muslimische Gesänge im Thüringer Landtag vor Rede von Björn Höcke AfD
FCK AfD Skandal im Thüringer Landtag.
Soweit nur mal als Beispiele Tiefpunkte parlamentarischer Demokratie in Deutschland! [[kotz]]

Es könnte alles sehr böse enden.
Ich bin mal mutig und hege Zweckoptimismus.
Allerdings offenbart jeder Tag, dass es immer weiter bergab geht, und zwar rasant!

Schon hört man Durchhalteparolen und Endsieg-Gefasel... [[zigarre]]

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.