Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Vanitas

    07.11.2019, 20:01
    (editiert von Vanitas, 07.11.2019, 20:08)
     

    Der alternative aufrechte Gang --> I Robot (-;

    Kurz gesagt, die Roboterentwicklung ist im exponentiellen Overdrive-Bereich, vor allem für die kommende Industrie 4.0-Landschaft, die nur noch wenige echte "Fachkräfte" benötigt für Entwicklungs- und Verwaltungstätigkeiten. Ob Deutschland da noch mitspielen kann und wird, nachdem einige Perlen wie Kuka schon in chinesische Hände übergegangen sind, bleibt fraglich.

    Sicherlich sind aber auch die militärischen Anwendungen humanoider Roboter ein nicht zu vernachlässigender Bereich und ebenso sicher ist da das finanzielle und entwicklungsmäßige Potential noch größer als in der Privatwirtschaft. Wie weit die Fortschritte in Sachen Kampfroboter dort schon gediehen sind, entzieht sich meiner bzw. unserer Kenntnis, aber einen Entwicklungsvorsprung von ca. 10 Jahren halte ich für realistisch ...

    Die US-Firma Boston Dynamics in Waltham, MA + Mountain View, CA zeigt mit ihrem neuesten Modell 'Atlas', was momentan schon möglich ist:

    https://www.bostondynamics.com/atlas (zum Video scrollen!)

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=8&v=kw37NUs6YKo

    Das ist eine Entwicklung für die DARPA = Defense Advanced Research Projects Agency, also eine Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums. Und das ist somit auch der für alle sichtbare Stand der Technik, also durchaus eindrucksvoll. Wie weit man noch von kampffeldtauglichen Robotern entfernt ist, ahnt man, wenn man sich mal die noch mit CGI-Technik erzeugten Parodie-Videos der Firma Corridor Digital ansieht:

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=241&v=y3RIHnK0_NE

    https://www.youtube.com/watch?v=zIdqiwHsuI8

    https://www.youtube.com/watch?v=dKjCWfuvYxQ

    Mein Fazit: Der Abstand ist bald nur noch marginal. [[sauer]]
    Einzig die Begrenzung der Energiezufuhr durch die nötigen Kompaktmaße der Li-Akkus trennt uns noch von dem Krieg der Roboter. Wenn das mal technologisch geknackt wird, dann können wir ganz beruhigt aufatmen und naiv denken: Stell dir vor es ist Krieg und nur noch die Roboter gehen hin ...[[zigarre]]


    Gruß Vanitas

    DT

    07.11.2019, 20:30

    @ Vanitas
     

    Mein Vorschlag gegen die Kampfroboter: (mT)

    Zum einen Netze, die man über sie wirft (genau wie gegen Drohnen), da haben die keine Chance. War schon so zu Gladatorenzeiten (Retiarius):

    [image]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Retiarius

    Zum anderen nimmt man eine Sprühdose mit schwarzem Auspufflack und schon kann das Ding nicht mehr sehen. Bauschaum tut's auch.

    [image]

    Je klebriger, desto besser, und je kurzschlussiger desto besser. Also Wasser mit ordentlich Salz drin.

    So schnell ist WESTWORLD oder FUTUREWORLD noch nicht bei uns.

    [image]

    igelei

    Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders,
    08.11.2019, 12:27

    @ DT
     

    Fraglich ist, ob du auf Netzwurfentfernung ran kommst ;-) Das Ding hat Schusswaffen. (oT)

    [ kein Text ]
    Reffke

    E-Mail

    08.11.2019, 12:56
    (editiert von Reffke, 08.11.2019, 13:34)

    @ DT
     

    Net Gun ist viel wirksamer!

    Hallo DT,

    Wie gern würde ich das mal im Einsatz sehn, wenn die religiösen Fanatiker mal wieder vereinzelt messern, Chaoten randalieren...,
    Wirksam! Ob gegen Messer, Axt oder Pflastersteine, Molly... oder bissige Hunde [[zwinker]]

    Nicht nur die Bahn ist hoffnungslos, auch die Ausrüstung der Polizei!

    Hier Info:
    Net Gun Firing

    Einfaches Einfangen von Tieren aus sicherer Distanz, ganz ohne Betäubung!
    Optimaler Anwendungsbereich ca. 10-12 Meter.
    Keine Waffe lt. Prüfung vom Bundesministerium für Inneres (Österreich).

    Netzwerfer Trailer (NetGun)
    https://thenetgunstore.com
    https://thenetgunstore.com/collections/net-guns

    https://www.koller.engineering/net-gun/

    Taschenformat:
    ‘Spider-Man’ gun could help with safety in dangerous situations

    Gibt es auch als Kanone für ganze Gruppen... von Angreifern.
    Oder neu:
    Net Gun Drone


    Aber leider:
    While effective, the invention never quite took off.
    https://www.atlasobscura.com/articles/watch-a-net-gun-capture-a-thief-in-1969

    MfG, Reffke

    ---
    Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
    ------------------------------
    ==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

    Mandarin

    07.11.2019, 21:20

    @ Vanitas
     

    Schöner Traum: Die machen dann Krieg gegen Dich!

    Wenn das mal
    > technologisch geknackt wird, dann können wir ganz beruhigt aufatmen und
    > naiv denken: Stell dir vor es ist Krieg und nur noch die Roboter gehen hin
    > ...[[zigarre]]
    >
    >
    > Gruß Vanitas


    Schöner Traum: Die machen dann Krieg gegen Dich/das Volk!

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










496696 Postings in 57886 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz