Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Das_Orakel_aus_Oberlahnstein

    20.05.2019, 16:41
     

    Die Systemmedien schweigen die Vorfälle am Pariser Flughafen tot

    Man googele mal nach "Paris Flughafen" (= Nullibär)
    oder nach "Paris Airport" (= Überraschung).

    Grüße aus der DDR hoch 2

    P.S.: Zerohedge hat auch was dazu:

    https://www.zerohedge.com/news/2019-05-20/hundreds-black-vest-migrants-seize-paris-airport-terminal-france-does-not-belong

    Der Neescher meint, Frankreich gehöre nicht dem Franzmann

    Tempranillo

    20.05.2019, 17:07

    @ Das_Orakel_aus_Oberlahnstein
     

    Der Neescher hat recht

    > Der Neescher meint, Frankreich gehöre nicht dem Franzmann

    Wo der Neescher recht hat, hat er recht!

    Rate mal, wem Frankreich seit 14. Juli 1789 und 18. Januar 1800 gehört?

    Die protestierenden Neger, entnehme ich einem Tweet, hätten folgendes skandiert:

    *Frankreich gehört nicht den Franzosen. Ganz Afrika hat das Recht (sic!) hier zu sein.*

    Auch in dem Punkt haben die Neger recht und sind bei weitem klüger als das amerikanisierte Michelvolk.

    Das Recht der Afrikaner, nach Europa zu kommen und dort die Sozialkassen auszuschmarotzen, ergibt sich aus Demokratie und Menschenrechten.

    Die Demokratie wurde neulich im Bundestag wieder pompös und phrasengeschwängert gefeiert, wo sich die Redner in der Beweihräucherung des Grundgesetzes gegenseitig übertroffen haben.

    Das führt mit einer gewissen Zwangsläufigkeit zu Ereignissen wie am Flughafen Roissy.

    Blick in die Deutschlands Zukunft: https://www.youtube.com/watch?v=_4BjXCix4GU&feature=youtu.be

    Tempranillo

    Gernot

    Homepage E-Mail

    21.05.2019, 00:16

    @ Tempranillo
     

    Gut, tauschen wir.

    > Die protestierenden Neger, entnehme ich einem Tweet, hätten folgendes
    > skandiert:
    >
    > *Frankreich gehört nicht den Franzosen. Ganz Afrika hat das Recht
    > (sic!) hier zu sein.*
    >
    > Auch in dem Punkt haben die Neger recht und sind bei weitem klüger als
    > das amerikanisierte Michelvolk.


    Gut, tauschen wir, bereiten wir die größte Völkerwanderung der Menschheitsgeschichte vor: Alle noch weißen Europäer, die es wollen, nach Afrika, alle Afrikaner nach Europa, danach Grenzen (Afrikas) dicht, und ich möchte gerne an den Kaiser-Wilhelm-Berg, denn ich möchte nicht auf Winter und Schnee verzichten.

    Tempranillo

    21.05.2019, 00:27

    @ Gernot
     

    Kolonialismus ist doch verboten

    > Gut, tauschen wir, bereiten wir die größte Völkerwanderung der
    > Menschheitsgeschichte vor: Alle noch weißen Europäer, die es wollen, nach
    > Afrika, alle Afrikaner nach Europa, danach Grenzen (Afrikas) dicht, und ich
    > möchte gerne an den Kaiser-Wilhelm-Berg, denn ich möchte nicht auf Winter
    > und Schnee verzichten.

    Das wäre Kolonialismus und der ist bekanntlich verboten. So pfuibäh wie Imperialismus, es sei denn er nützte gewissen Staaten, Banken und Unternehmen, solchen, die an Alfred Milners Round Table Platz genommen haben und in Paris seit 18. Januar 1800 die Geschicke bestimmen.

    Auch Du scheinst noch große Probleme mit dem richtigen Demokratieverständnis zu haben.

    Wenn den Negern Europa gehört, heißt das noch lange nicht, daß Europäer einen Anspruch auf Afrika hätten.

    Immer schön das Zwei-Maße-zwei-Gewichte beachten und beherzigen, daß nur erlaubt ist, was dem Weltstaat nützt.

    Tempranillo

    Gernot

    Homepage E-Mail

    21.05.2019, 00:38

    @ Tempranillo
     

    Afrikanische Großsäuger

    ...
    >
    > Auch Du scheinst noch große Probleme mit dem richtigen
    > Demokratieverständnis zu haben.
    >
    > Wenn den Negern Europa gehört, heißt das noch lange nicht, daß
    > Europäer einen Anspruch auf Afrika hätten.
    ...

    Na gut, das sehe ich ein. Ich dachte auch ehrlich gesagt mehr an eine Chance zur Rettung der afrikanischen Groß- und Raubsäugetiere.

    FOX-NEWS

    fair and balanced,
    21.05.2019, 03:28

    @ Das_Orakel_aus_Oberlahnstein
     

    Das beweist nur, daß die Maximalpigmentierten nicht die hellsten Kerzen auf der Torte sind

    So etwas macht man doch nicht, oder lässt sich gar dazu anstiften! Das fällt auf alle zurück, wenn der Wind sich dreht. Und wenn es soweit ist, dann erinnert sich der Franzose daran, und schickt alle, unbesehen der Staatsbürgerschaft o.ä. Feinheiten gen Afrika zurück.

    Grüße

    ---
    [image]
    ** Geliefert wie bestellt! **

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










482972 Postings in 56801 Threads, 954 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz