Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Sligo

    13.02.2019, 03:11
     

    @dottore - Money and Coinage in the Middle Ages

    Hi dottore,

    Rory Naismith's King's College London) 'Money and Coinage in the Middle Ages' nun frei bei Brill verfügbar.

    Kurzbeschreibung https://brill.com/flyer/title/38646?print=pdf

    Download https://brill.com/view/title/38646

    Gruß,
    Sligo

    el_mar

    14.02.2019, 15:05

    @ Sligo
     

    Thermodynamik und Evolution - F. Roddier

    ich werde es nicht übersetzten, bin mir aber sicher, dass es hier auch vereinzelt auf Interesse stößt:

    F. Roddier

    Worum es geht: Aus dem Forum www.econologie.de:

    Rue89: Wie haben Sie die Gesetze der Thermodynamik auf die Wirtschaft angewendet?

    François Roddier: Als ich als Astrophysiker in den Ruhestand ging, dachte ich, es sei höchste Zeit, mich für etwas anderes als Astronomie zu interessieren. Ich recherchierte in Biologie und interessierte mich auch sehr für aktuelle Probleme, Wirtschaftskrisen und Arbeitslosigkeit ... Ich habe einen Blog in 2005 gestartet, in dem ich anfing, den Gedanken meiner Gedanken zu erzählen meiner Lesungen

    Ich las Jared Diamonds "Collapse" (2005, Editions Gallimard, Hrsg.), In dem sich der Autor für die drei polynesischen Inseln Mangareva, Pitcairn und Henderson interessiert, die einen dreieckigen Handel aufgebaut hatten sehr gedrängt Aber dafür fällten sie ihre Bäume, alle ihre Bäume, sie zerstörten ihre Umgebung, dann verschwanden sie. Ich dachte, es sei ein gutes Beispiel und von da an setzte ich meine Lektüre fort, als ich las. Bereits im 5e-Artikel meines Blogs komme ich zur Thermodynamik, einfach weil mir als Thermodynamiker offensichtlich schien, dass bestimmte Gesetze auf die Wirtschaft angewendet werden können.

    Ist das eine neue Argumentation?

    Ich fing an, über Leute zu lesen, die versuchten, die Gesetze der Thermodynamik auf andere Bereiche anzuwenden. Viele Biologen untersuchen beispielsweise Ökosysteme auf diese Weise. Das Leben ist ein System, das wie eine Dampfmaschine Energie abführt. Um sich zu bewegen, musst du ständig mit Energie versorgt werden. Es ist Thermodynamik!

    Sie sagen, dass der Mensch eine Art besonders wirksam für die Ableitung von Energie ist, 10 000 mal mehr als die Sonne! Wie dieses Phänomen erklären?

    Es ist ein amerikanischer Astronom, der sie studiert, sein Name ist Eric Chaisson. Er verfolgte eine Kurve, die die Energie pro Masseneinheit abgeführt zeigt, und das ist im Laufe der Geschichte gesehen von den Universum Strukturen entstanden immer mehr Energie verbrauchen.

    Um seinen Punkt zu verstehen, sollten Sie die folgenden drei Dinge wissen:

    François Roddier erinnert an den Begriff der dissipative Systeme. Dies bedeutet Systeme, die kontinuierlich durch einen Fluss von Energie versorgt werden. Ein Topf mit Wasser auf ein Feuer, ein Stern, ein Lebewesen oder eine menschliche Gesellschaft sind dissipative Systeme.

    In der Thermodynamik gibt es zwei grundlegende Gesetze. Der erste besagt, dass Energie gespart wird. Die zweite besagt, dass Energie in Form von Wärme abgebaut wird. Ein Pétanque-Ball, der rollt, stoppt nach einiger Zeit, weil Reibung langsamer wird und Wärme abgeben kann. Dies wird als Energieverlust bezeichnet. Diese Energie geht irgendwie verloren, da sie vom Menschen nicht mehr genutzt werden kann.

    Das Maß dieser Dissipation wird Entropie genannt. Wie der Journalist Matthieu Auzanneau zusammenfasst, ist Entropie tatsächlich "ein Maß für die Desorganisation der Systeme, die irreparabel wachsende Unordnung der Welt".

    ...

    ---
    Sorry, der Lebensstil den Sie geordert haben, ist ausverkauft!

    Phoenix5

    E-Mail

    14.02.2019, 16:10

    @ el_mar
     

    Danke!

    Die Diskussion dieses Themas wäre - nach und zusammen mit Machttheorie/Debitismus - die nächste geistige Evolutionsstufe für das Forum. Bin über jeden Artikel dahingehend dankbar.

    Beste Grüße
    Phoenix5

    ---
    Leseprobe - Ein Buch für Keinen
    Was ist Geld?

    Kurt

    27.03.2019, 21:50

    @ Phoenix5
     

    Super

    > Die Diskussion dieses Themas wäre - nach und zusammen mit
    > Machttheorie/Debitismus - die nächste geistige Evolutionsstufe für das
    > Forum. Bin über jeden Artikel dahingehend dankbar.

    Dem schließ ich mich an -- mit einem Link, den Silke neulich schon mal brachte:
    http://www.digital-recordings.com/publ/publife.html

    Lebensentstehung und -erhaltung in Form dissipativer Strukturen und die unabdingbare Rolle der hierzu notwendigen Anergiesenke ist das unterschätzte Thema des Jahrtausends.

    Dranbleiben
    Kurt

    ---
    Für das verantwortlich zu sein, was ich sage, ist eine Sache.
    Aber dafür verantwortlich zu sein, was jeder, der in meinem Leben vorkommt,
    sagt oder tut, ist eine ganz andere Sache.

    el_mar

    29.04.2019, 15:27

    @ el_mar
     

    Dissipation, energy, economics and finance: How to Enjoy the End of the World

    Präsentation von Dr. Smith

    ca. 60 Minuten, englisch.

    Saludos

    el mar

    ---
    Sorry, der Lebensstil den Sie geordert haben, ist ausverkauft!

    el_mar

    20.05.2019, 17:51

    @ el_mar
     

    A thermodynamic reading list

    >hier

    Saludos

    el mar

    ---
    Sorry, der Lebensstil den Sie geordert haben, ist ausverkauft!

    Sligo

    14.02.2019, 17:14

    @ Sligo
     

    The Promise and Peril of Credit

    Nachtrag.

    Francesca Trivellato (Princeton 2019), The Promise and Peril of Credit
    What a Forgotten Legend about Jews and Finance Tells Us about the Making of European Commercial Society

    The Promise and Peril of Credit takes an incisive look at pivotal episodes in the West’s centuries-long struggle to define the place of private finance in the social and political order. It does so through the lens of a persistent legend about Jews and money that reflected the anxieties surrounding the rise of impersonal credit markets....

    Weiter hier

    https://press.princeton.edu/titles/13333.html


    > Gruß,
    > Sligo

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










482970 Postings in 56801 Threads, 954 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz