Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Olivia

    09.01.2019, 14:23
     

    Demnächst in diesem Theater: Das Konzept der soziologisch definierten, menschlichen Wahrnehmung.....

    An den amerikanischen Universitäten finden derzeit intensive Diskussionen über Menschen unterschiedlicher geographischer Herkunft sowie über Menschen unterschiedlichen Geschlechts statt. Dabei taucht oft die Forderung auf, weiße Menschen "abzuschaffen" (sie gelten in den Theorien als verantwortlich für das Übel der Welt). Nun gibt es einen neuen Ansatz, der davon ausgeht, dass man weiße Menschen nicht "umbringen" muss, sondern dass es reicht, wenn man das "Farbenkonzept" als soziales Produkt definiert. Man ist zwar noch weiß, wird aber nicht mehr als weiß wahrgenommen, weil dies ein soziales Konstrukt ist, das begriffen und abgeschafft werden muss.

    Meiner Ansicht nach verliert das "Aussehen" (gleichgültig ob Farbe, ob hübsch oder häßlich) seine Bedeutung, wenn man sich nah ist. Man hat Kontakt mit dem WESEN der anderen Person. Farbe, Rasse, Religion haben dann keine Bedeutung. Dies muss aber von beiden "Personen" angestrebt und gewünscht werden. Das ist bedauerlicherweise in der derzeiten Situtation kaum der Fall. Ein Drama für "gemischtrassige" Familien, die zwischen allen Stühlen sitzen.

    Hier ein Video, das über die Konzepte informiert und leider auch über die "Zwischenfälle", die im Zusammenhang mit der neuesten Blüte des Rassenhasses aufkommen. Dem Rassenhass gegen die "bösen" Weißen.

    https://www.youtube.com/watch?v=_O8ZFBYdl_A

    Und hier noch ein Beitrag über die Konflikte, die sich abzeichnen.

    https://www.youtube.com/watch?v=fKKcSXQB-YE

    In den amerikanischen Gefängnissen schließen sich die Gefangenen bekannterweise seit langem zu ethnischen Gruppen zusammen, die den einzelnen Individuen Schutz gewähren. Dieses Verhalten, das auftritt, wenn die Menschen unter Stress sind und wenn ihnen keine Vorschriften gemacht werden, sollte man im Auge behalten.

    Die Problematik taucht inzwischen auch bei uns in D auf. Sowohl in den Gefängnissen, als auch in den Flüchtlingsunterkünftigen, wo die einzelnen Nationalitäten/Glaubensrichtungen teilweise in Gruppen aufeinander losgehen, sodass die Polizei in Mannschaftsstärke einschreiten muss.

    Wir werden also in den nächsten Jahren auch in Europa zunehmend mit sehr schlimmem Rassismus konfrontiert werden. Und - obwohl das natürlich nicht in den Medien steht - dieser Rassismus geht NICHT ausschließlich von den Einheimischen aus. Wir holen ungebildete Menschen ins Land, die zudem von einer Religion geprägt wurden/werden, die bereits Andersgläubige der gleichen Rasse als "minderwertig" und als Freiwild betrachten. Vom Geschlecht brauchen wir erst gar nicht zu sprechen.

    Es wird Zeit, dass eine Diskussion darüber zustande kommt.

    ---
    Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

    Olivia

    09.01.2019, 14:46

    @ Olivia
     

    Verfassungsgericht: Arrangierte Kinderheirat ist rechtmäßig....

    Wenn die Heirat vor Einreise in die BRD stattfand. Etliche der Bräute sind unter 10 Jahren.

    Und hier der Bericht... aus den USA.

    https://www.youtube.com/watch?v=jPiqNs9wn00

    Das Heiratsalter von 18 Jahren wurde als "unconsitutional" bezeichnet.

    ---
    Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

    Balu

    09.01.2019, 15:09

    @ Olivia
     

    aber Kinderficker darf man zu denen nicht sagen,

    das wäre rassistisch und würde von eben diesem Gericht in DE schwerstens verfolgt.

    ---
    Nie wieder CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke.
    Die wahren Feinde eines Volkes sind seine Terroristen, die sich als Politiker, Richter, Staatsanwälte, Polizei und Verwaltungsangestellte tarnen. Der Staat als einziger Hort allen Terrors.

    Dieter

    Didschullen + alto alentejo,
    09.01.2019, 15:14

    @ Olivia
     

    So wird Vergewaltigung vom Verfassungsgericht legalisiert. (oT)

    [ kein Text ]

    ---
    Wenn es eine Bundesregierung unter Beteiligung der Grünen gibt, ist Steuervermeidung erste Bürgerpflicht.

    Tempranillo

    09.01.2019, 15:24

    @ Dieter
     

    War vom BVerfG etwas anderes zu erwarten?

    Hallo Dieter,

    konnte man ernsthaft erwarten, das BVerfG würde ein Urteil sprechen, das gegen die Demokratie und deren Grundwerte ausfällt?

    Darauf hätte man wetten können wie darauf, daß es im Winter kalte Tage gibt!

    > So wird Vergewaltigung vom Verfassungsgericht legalisiert.

    Die werden noch ganz andere Dinge legalisieren bzw. haben das längst getan, nette Sachen wie Angriffskrieg und Völkermord.

    Tempranillo

    Balu

    09.01.2019, 15:47

    @ Tempranillo
     

    Zwangsenteignung, bail-in, Lastenausgleich...

    Demokratie ist halt einfach die Form der Macht, die die, die meinen sie verstanden zu haben, betäubt.

    ---
    Nie wieder CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke.
    Die wahren Feinde eines Volkes sind seine Terroristen, die sich als Politiker, Richter, Staatsanwälte, Polizei und Verwaltungsangestellte tarnen. Der Staat als einziger Hort allen Terrors.

    software-engineer

    09.01.2019, 15:59
    (editiert von software-engineer, 09.01.2019, 16:45)

    @ Olivia
     

    Ich möchte dieses Bild aus dem Video explizit hervorheben,

    ... weil es so "ICONIC" ist:

    [image]

    Hier ist das Bild ohne Kommentartext im Bild:

    [image]

    Hier kommt die Gegenseite zu Wort:

    [image]

    Hier geht's zum betreffenden Artikel der Gegenseite

    Wer könnte ein Interesse an solchen Verfälschungen (wenn es eine solche war) haben?

    ---
    Wenn man beim Programmieren Fehler macht, dann meckert der Compiler.

    Olivia

    09.01.2019, 15:16

    @ Olivia
     

    Situation an der amerikanisch-mexikanischen Grenze - und "Open Borders"-Konzept

    Hier wird eingegangen auf das Thema "Open-Borders" der Open Society NGO's von Soros und "Oligarchen". Das Thema "Open Borders" spaltet derzeit die amerikanische Gesellschaft genauso wie die europäische Gesellschaft.

    Insofern sind die angesprochenen Themen auch für uns interessant - obwohl einer großer Teil der Gesellschaft immer noch nicht mitbekommen hat, worum es geht.

    https://www.youtube.com/watch?v=IgQjkToQjZc

    Hier auch noch die Ansprache Trumps an die Bevölkerung zur Situation an der Grenze. Kommt uns doch alles SEHR BEKANNT vor.

    https://www.youtube.com/watch?v=AJPj3Xw1DO0

    ---
    Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

    Olivia

    09.01.2019, 16:08

    @ Olivia
     

    Hier das Pendant zu unserem "Grünen"-Schätzchen in Bayern. - Open Borders and no Clue.....

    Hier eines der neuen "Schätzchen" unseres "Unaussprechlichen". Attraktiv, ohne jede Hemmungen und unbelastet von Fakten.... Das wird dort sogar einigen Demokraten ein bißchen viel. Und.... natürlich weiblich. Diese Frauen diskreditieren eine ganze Generation von Frauen, die sich um Gleichberechtigung bemüht hat. Die Dame ist 30 und verhält sich wie ein Teenager. Damit schielt sie vmtl. auf "Welpenschutz". Sie wird übrigens von zwei tüchtigen Frauen "analysiert". Und häßlich sind die beiden auch nicht. Neid ist es also gewiß nicht.

    https://www.youtube.com/watch?v=pwGGy1kSyxE

    Trump wird sich ins Fäustchen lachen darüber, mit was für "Tussies" die Dems sich jetzt abgeben müssen. Erinnert mich die Dame doch heftig an die junge Claudia Roth in ihrem Gehabe. Da gibt es übrigens noch eine zweite von der Sorte. Sie scheint von einem etwas hysterischen Naturell zu sein. Die Eltern wanderten aus Palästina ein und die Dame hat gleich als erste Amtshandlung kreischend das Impeachment von Trump gefordert. Sie brachte gleich einen ganz neuen Wortschatz ins Parlament ein. Trump twitterte daraufhin, dass sie mit ihrer Wortwahl sich selbst, ihre Eltern und die USA entehrt hätte (die Ehre ist ja wohl ein zentraler Begriff im Herkunftsland der Eltern). Man kann die Sponsoren der Damen nur beglückwünschen dafür, dass sie Trump einen solchen Gefallen getan haben.

    ---
    Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










485213 Postings in 56990 Threads, 954 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz