Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Albert

    16.05.2018, 09:24
    (editiert von Albert, 16.05.2018, 09:26)
     

    CSU jetzt offen mit Antifa im Bett

    https://www.journalistenwatch.com/2018/05/16/joerg-meuthen-csu-macht-gemeinsame-sache-mit-ultralinker-antifa/

    "„Die CSU zerstört ihre eigene Identität: In Passau hat sie an der Gründungsversammlung des „Runden Tischs gegen Rechts“ teilgenommen und macht ab sofort mit allen dort versammelten linksgerichteten Kräften gemeinsame Sache –........weiter siehe Link"

    Tempranillo

    16.05.2018, 09:59
    (editiert von Tempranillo, 16.05.2018, 10:56)

    @ Albert
     

    Die CSU bleibt sich treu

    > "„Die CSU zerstört ihre eigene Identität: In Passau hat sie an der
    > Gründungsversammlung des „Runden Tischs gegen Rechts“ teilgenommen und
    > macht ab sofort mit allen dort versammelten linksgerichteten Kräften
    > gemeinsame Sache –........weiter siehe Link"

    Von wegen! Die CSU bleibt ihrer Identität absolut treu. Auch diese Partei ist von Anfang an nur ein Verein für Besatzerhuren gewesen; nicht anders als Adenauers CDU, Willy Brandts SPD, Walter Scheels FDP und Joschka Fischers Grüne.

    [image]

    Jérôme Bourbon, Chefredakteur der katholisch-fundamentalistischen Nationalistenzeitschrift Rivarol:

    *Quand on voit les Palestiniens se faire ainsi massacrer dans l'indifférence générale, comment ne pas avoir une pensée émue pour un défunt chancelier ? On pense à toi Tonton, on t'aime et on te regrette !*

    *Wenn man sieht, wie die Palästinenser in der allgemeinen Gleichgültigkeit massakriert werden, wie kann man nicht einen bewegten Gedanken an einen verstorbenen Kanzler haben? Wir denken an Dich, Onkelchen, wir mögen Dich und bedauern, Dich verloren zu haben.*

    Auf E&R äußerten sich Leser ähnlich. Man sehe jetzt, daß ein gewisser österreichischer Deutscher nicht ganz Unrecht gehabt habe.

    In einem anderen Tweet fragt Jérôme, *ob die Religion der Shoah nicht ein Mittel sei, Völkermord zu rechtfertigen*?

    CSU, Horst Seehofer und ihr Arschblatt Bayernkurier dagegen sehen ihre Aufgabe darin, USrael möglichst weit hintenrein zu kriechen, jeden Ansatz von Revisionismus mit existenzvernichtender Brutalität zu bekämpfen (Sylvia Stolz) und ansonsten einen katholischen Pharisäismus zu pflegen, der nicht wenig dazu beigetragen hat, daß ich diesen Laden schon vor Jahrzehnten nur noch zum Erbrechen gefunden habe.

    Rivarol feiert am 20. Juni den 90. Geburtstag Jean-Marie Le Pens mit einer Schiffahrt auf der Seine. Begleitend wird ein Vier-Gänge-Menü serviert, mit Weißwein, Rotwein, Dessertwein, Kaffee und Wasser, aber ohne Mengenbegrenzung.

    Die 60- oder 90-Euro-teuren Eintrittskarten sind seit langem ausverkauft.

    So geht das, Ihr schwarzen Schwanzlurche. Aber nicht mit Weißwürscht und warmem Leberkäs!

    Tempranillo

    https://twitter.com/JeromeBourbon

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










454277 Postings in 54416 Threads, 948 registrierte Benutzer, 1440 User online (15 reg., 1425 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz