Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Apostroph

    Down Town (Switzerland),
    16.04.2018, 20:53
     

    Kreative Buchhaltungs-Vorgänge bei TESLA, welche

    ab jetzt täglich diese Monster-Firma in den Abyss stürzen könnte. Und den Gesamt-Markt dazu.


    https://www.zerohedge.com/news/2018-04-16/analyst-spots-14-billion-hole-teslas-balance-sheet


    Die Tesla-Modelle sind wie Bitcoins ; viel zu teuer: Ein wahres Ungeheuer.




    Apo'

    ---
    "Wir können nicht alle Helden sein, weil ja irgendeiner am Bordstein stehen und klatschen muss, wenn sie vorüber schreiten."

    W. Adair

    XERXES

    E-Mail

    16.04.2018, 22:11
    (editiert von XERXES, 16.04.2018, 22:15)

    @ Apostroph
     

    Die SEC ist schon länger dran und hat einen langen Fragenkatalog an Herrn Musk geschickt...;-)

    Einfach mal gurgeln: "sec questions tesla"

    Ist nicht das erste mal, dass ich darauf hinweise, dass dieser Dampfplauderer fertig hat...[[zwinker]]

    ---
    Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.

    Friedrich Dürrenmatt

    stokk

    16.04.2018, 22:18

    @ XERXES
     

    Warum sind aber die Fonds bis Halskrause investiert in TSLA? (oT)

    ???

    XERXES

    E-Mail

    16.04.2018, 22:25

    @ stokk
     

    DIE Fonds? Welche Fonds?

    Die Großen haben bis zur Halskrause Puts zur Absicherung. Darüber hinaus haben Goldman und Morgan Stanley den Daumen gesenkt....

    Den Quarktaschen, die heute noch von einer Verzehnfachung des Kurses fabulieren, geht schon längst der Arxxx auf Grundeis!

    ---
    Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.

    Friedrich Dürrenmatt

    stokk

    16.04.2018, 22:42

    @ XERXES
     

    Diese Fonds

    https://www.nasdaq.com/symbol/tsla/institutional-holdings

    XERXES

    E-Mail

    16.04.2018, 22:48

    @ stokk
     

    Sind die Daten per 31.12.2017!

    Die aktuellen Daten wären interessant...[[zwinker]]

    ---
    Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.

    Friedrich Dürrenmatt

    stokk

    16.04.2018, 23:11

    @ XERXES
     

    Das wird dich überraschen

    Du siehst ja, wie von mir vorhergesagt, dass die Unterstützung bei 247$ gehalten hat. Das waren diese akkumulierenden Fonds...

    XERXES

    E-Mail

    16.04.2018, 23:19

    @ stokk
     

    Und bei 309,50 war Schicht im Schacht!

    In der letzten Woche wurden offensichtlich zig-Millionen in Optionsprämien investiert, um diesen Mega-Shortsqueez aus zu lösen. Unterm Strich, hat sich Musk nur ein wenig Zeit gekauft.

    Auch die Manipulation der Produktionszahlen in der letzten Woche vom 1Q18 ist Öffentlich bereits bekannt.

    Was wir gesehen haben, war der klassische "Bounce of a dead Cat"! [[zwinker]]

    ---
    Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.

    Friedrich Dürrenmatt

    Herb

    Südsteiermark,
    17.04.2018, 10:03
    (editiert von Herb, 17.04.2018, 10:22)

    @ XERXES
     

    Der Glaube sei jedem unbenommen

    Hallo Xerxes,
    wenn du denkst, irgendwer in der US Regierung hat die Absicht gegen Tesla vorzugehen, dann denk lieber noch mal kurz darüber nach.

    Ich glaube nicht, dass man Tesla auch nur ein Haar krümmen wird, wer sollte sonst für die Amis im Industriekampf die Oberhand gegen die Chinesen behalten?
    Du glaubst immer noch Tesla ist eine Firma, bei der du mit Standartdenken agieren kannst, du ziehst dabei deine Argumente doch nur an den Haaren herbei, ohne auch nur verstehen zu wollen, was da im Hintergrund noch alles so mitläuft.
    Daher darfst du dich nicht wundern, wen ich dir versehentlich auf die Füße steige [[zwinker]]

    Beste Grüße, Herb

    ---
    NUR BEIM LACHEN BIEGT SICH DAS RÜCKGRAT!

    valuereiter

    17.04.2018, 13:27
    (editiert von Kleine Rechtschreibkorrektur, 17.04.2018, 14:12)

    @ Herb
     

    Tesla: Wer könnte wohl die virtuelle Vision realisieren?

    > Ich glaube nicht, dass man Tesla auch nur ein Haar krümmen wird, wer
    > sollte sonst für die Amis im Industriekampf die Oberhand gegen die
    > Chinesen behalten?

    vielleicht Ford ... oder GM (Governmental Motors) ...

    ... nachdem sich diese billigst die Tesla-Konkursmasse (Gigafactory, Patente, evtl. sogar die Marke) einverleibt haben!

    Diese wüssten dann sogar, wie man aus der Hölle der Produktion reale Ware herausholt - in den Stückzahlen einer Großserie ;)

    Herb

    Südsteiermark,
    17.04.2018, 13:50

    @ valuereiter
     

    Als ob Ford oder GM auch nur annähernd

    dieses Image hätten.

    Hallo valuereiter,
    habt ihr nichts aus Steve Jobs und Apple gelernt?

    Image ist nur Illusion, aber bei "Will haben" ist die Illusion viel stärker, als die Realität.
    Das alles läuft auf ganz niedriger psychologischer Ebene, das kopieren der Praktiken von Erfolgreichen, um gesellschaftlich auch als Erfolgreich zu gelten/scheinen.

    Diese Reputation als Firma zu erreichen ist eine Kunst, da haben die Chinesen kaum was zu bieten.
    Kein Land der Welt(lol) ruiniert so eine Firma, das ist der Boden auf dem Phantasien wachsen.

    Beste Grüße, Herb

    PS. ich hoffe das war nicht zu abgekürzt/kryptisch

    ---
    NUR BEIM LACHEN BIEGT SICH DAS RÜCKGRAT!

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










457816 Postings in 54735 Threads, 943 registrierte Benutzer, 1976 User online (20 reg., 1956 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz