Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Balu

    13.02.2018, 13:46
     

    Kennt jemand dieses Site: https://equapio.com/politik/ist-deutschland-ein-staat-oder-ist-die-brd-eine-gmbh/

    Und was ist von den Ausführungen zu halten. Ich bin und bleibe skeptisch, auch wenn am Schluß dieser Site jede Menge Zitate von (noch) aktuellen Politikern wider gegeben werden, die den Inhalt des Textes zu belegen scheinen.

    Und wie steht die AfD dazu?

    Gruß
    Balu

    ---
    Nie wieder CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke.
    Die wahren Feinde eines Volkes sind seine Terroristen, die sich als Politiker, Richter, Staatsanwälte, Polizei und Verwaltungsangestellte tarnen. Der Staat als einziger Hort allen Terrors.

    Lechbrucknersepp

    13.02.2018, 13:58
    (editiert von Lechbrucknersepp, 13.02.2018, 14:28)

    @ Balu
     

    Das ist perfider Bullshit

    > Und was ist von den Ausführungen zu halten. Ich bin und bleibe skeptisch,
    > auch wenn am Schluß dieser Site jede Menge Zitate von (noch) aktuellen
    > Politikern wider gegeben werden, die den Inhalt des Textes zu belegen
    > scheinen.

    Das Schlüsselwort ist "scheinen".
    Die Autoren der Seite mischen wahre Aussagen mit hanebüchenen Schlussfolgerungen. Die halbe oder viertelte Wahrheit ergibt bei denen aber eine ganze Lüge.

    Das ganze läuft ja daraus hinaus, dass die BRD eine unrechtmäßig eingerichtete GmbH sei und kein Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches wäre. Und da die BRD GmbH eben unrechtmäßig sei und wir ihr Personal (darum: Personalausweis) :))) gelte noch der Rechtsvorgänger. Und Studentenfutter wird ja auch aus Studenten gemacht. Und Babyöl aus Babys... Also total logisch, dass wir Personal sind... Und die Erde ist eine Scheibe. Aus Gründen.

    Es gibt viele Stellen, an denen die Bullenscheiße aus den Ritzen quillt, aber nimm alleine mal die GmbH-Beweisführung im Abschnitt: "Die BRD eine GmbH?"

    Hintergrund: Deutschland unterhält offiziell eine "Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH" samt Handelsregisterauszug.

    Am besten Du erkennt selbst, was für ein Wischiwaschi-Verdrehen da betrieben wird, indem Du Dir diese GmbH genauer anschaust:

    https://www.deutsche-finanzagentur.de/

    ...um das dann mit den Ausführungen auf der Website zu vergleichen.

    Ich kürze das mal ab: Ein Staat kann eine GmbH betreiben ohne eine zu sein.

    > Und wie steht die AfD dazu?

    Wahrscheinlich gibt es in der AfD auch den einen oder anderen Hohlkopf, aber die Partei an sich hat nichts mit diesem Quatsch zu tun.

    Die wahren Aspekte, die dort aufgegriffen werden - beispielsweise, dass die Souveränität mit gutem Grund hinterfragt werden kann - natürlich ausgenommen. Das ist ja das Perfide.

    Eine Strategie, subversive Kräfte zu kontrollieren lautet: "Beschäftige sie und füttere sie mit Scheiße!" Vielleicht ist das eine Art Honigtopf an dem ein paar leichtgläubige Patrioten hängenbleiben und für Verwirrung in ihrem Lager sorgen sollen. In so einer Deppenbox richten sie keinen Schaden an, denn jeder, der da drin war, kann als Depp gebranndmarkt werden. Die breite Masse der patriotischen Bewegung und die Rechtsintellektuellen haben damit jedenfalls zurecht nichts am Hut.

    FOX-NEWS

    fair and balanced,
    13.02.2018, 14:29

    @ Lechbrucknersepp
     

    Nehmen wir mal an, da wäre etwas dran. Wäre es überhaupt relevant?

    Die Erkenntnis löste keines unserer aktuellen Probleme. Um es mit dem großen CDU-Filosofen Volker Kauder zu sagen: "Politik beginnt mit dem Betrachten der Wirklichkeit". [[zwinker]]

    > Eine Strategie, subversive Kräfte zu kontrollieren lautet:
    > "Beschäftige sie und füttere sie mit Scheiße!" Vielleicht
    > ist das ein Honigtopf an dem ein paar leichtgläubige Patrioten
    > hängenbleiben und für Verwirrung in ihrem Lager sorgen. In so einer
    > Deppenbox richten sie keinen Schaden an, denn jeder, der da drin war, kann
    > als Depp gebranndmarkt werden. Die breite Masse der patriotischen Bewegung
    > und die Rechtsintellektuellen haben damit jedenfalls zurecht nichts am Hut.

    Dazu braucht es nicht mal ein "Kommando Emmanuel Goldstein". Die Knalltüten am rechten Narrensaum braten ganz ohne Anleitung im eigenen Saft. [[freude]]

    Grüße

    ---
    [image]

    Lechbrucknersepp

    13.02.2018, 15:32
    (editiert von Lechbrucknersepp, 13.02.2018, 15:41)

    @ FOX-NEWS
     

    Je mehr Konservative/Patrioten/Freiheitliche die Internationalsozialisten in die Deppenbox packen, desto freier der Weg für sie.

    Wobei: Wahrscheinlich ist das originär gewachsen, denn natürlich gedeiht Idiotie (oder sagen wir wohlwollend: Verwirrung und Recherchefaulheit) ganz am Rand rechts wie links gleichermaßen -> siehe Gaußsche Normalverteilung.

    Aber wer von den Medien alles als Nazi oder Reichsbürger bezeichnet wird, lässt tief blicken, wie die Mechanismen funktionieren.

    [image]

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










463240 Postings in 55177 Threads, 951 registrierte Benutzer, 2325 User online (24 reg., 2301 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz