Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Phoenix5

    E-Mail

    14.09.2009, 00:00
    (editiert von Phoenix5, 14.09.2009, 00:06)
     

    NPD als Option aus dem Wahl-O-Mat gelöscht !

    Thread gesperrt

    Eigentlich wollte ich gerade einen längeren Text schreiben mit dem Titel "Wie links ist die NPD?", wo ich die Positionen der NPD mit denen der "Linken" vergleichen wollte. Die Daten dazu hatte ich vor ein paar Tagen aus dem Wahl-O-Mat herausgelesen und wollte heute bloß nochmal kontrollieren ob ich alles richtig notiert habe und siehe da: Die NPD wurde aus dem Wahl-O-Mat entfernt...siehe hier:

    www.wahl-o-mat.de/europa/main_app.php?cb_themen=change&womeuropa2009=a4daa42ffa265a5233d6e3a0285d049c&servername=server4

    Die müssen anscheinend schon Herzrasen bekommen haben bei all den Leuten, welchen die NPD als Wahlpartei empfohlen wurde. Außerdem zeigt es, dass die ausgefüllten Tests mit großer Wahrscheinlichkeit mitprotokolliert werden um ein Sittenbild der Deutschen zu bekommen.


    Der ursprüngliche Text wird dennoch nachgeliefert. Die Daten habe ich ja bereits.

    mfG
    Phoenix5

    ---
    Ein Buch für Keinen:

    Leseprobe
    Kostenloses Kapitel "Debitismus"

    Knight

    14.09.2009, 00:23

    @ Phoenix5
     

    surfpoeten.de hat auch einen, da sind die noch drin.

     

    Link

    Phoenix5

    E-Mail

    14.09.2009, 00:39

    @ Knight
     

    danke (oT)

     
    [ kein Text ]

    ---
    Ein Buch für Keinen:

    Leseprobe
    Kostenloses Kapitel "Debitismus"

    Morpheus

    E-Mail

    14.09.2009, 00:25

    @ Phoenix5
     

    Bei der Bundestagswahl sind sie noch drin (oT)

     
    [ kein Text ]

    ---
    Es läuft der größte Verhaltensversuch der Menschheit und Du bist dabei!
    --------------------------------------
    warum unser System nicht funktionieren kann

    Phoenix5

    E-Mail

    14.09.2009, 00:38

    @ Morpheus
     

    Danke. Da sind sie tatsächlich noch drin.

     

    Bezeichnend ist es trotzdem, dass man direkt auf wahl-o-mat.de, der vermutlich am meisten besuchten Seite für Entscheidungshilfen, willkürlich eine Partei löscht, vollkommen unabhängig davon wie ich persönlich zu selbiger stehe.

    ---
    Ein Buch für Keinen:

    Leseprobe
    Kostenloses Kapitel "Debitismus"

    Taktiker

    14.09.2009, 00:58

    @ Phoenix5
     

    Meine Frau hat auch Wahlomat gemacht und NPD kam heraus

     

    Haben schon briefgewählt, aber ich mach mir keine Illusionen: Die Stimmen werden sicher nicht korrekt gezählt oder irgendwas anderes fieses.

    Der HASS auf alles andere außerhalb der freizeitlich-demografischen Grunzordnung ist so grenzenlos, dass man notfalls auch die Wahl wiederholen würde, falls die Nationalen zu weit oben landen.

    Heute sagte mir eine Bekannte, sie hätten die Mama bekniet, doch wählen zu gehen, damit die bösen Rechten keine Chance hätten. Darauf wurde ich wütend. Was das mit WAHL zu tun hätte usw. Da meinte sie: "Ja, hast ja eigentlich recht, aber für uns Sachsen ist das doch so peinlich , das mit der NPD!" Die Leute sind im allgemeinen so unendlich beknackt, so passiv, so indroktriniert... da mache ich mir keine Illusionen. Man muß sich ja vorstellen: von 100 Pappnasen, denen man täglich begegnet, sind wohl ca. 80-90 so gepolt: nicht selbst denken, nachplappern, Kopf waschen lassen.

    Die Leute wachen erst auf, wenn sie selbst von nem Türken vertrimmt werden oder ein Jugo bei ihnen ins Haus einsteigt.

    charles

    14.09.2009, 09:45

    @ Taktiker
     

    Ähhh

     


    >
    > Die Leute wachen erst auf, wenn sie selbst von nem Türken vertrimmt
    > werden oder ein Jugo bei ihnen ins Haus einsteigt.


    Oder der Deutsche wieder offiziel "Heil Hitler" rufen darf.

    prinz_eisenherz

    14.09.2009, 10:03

    @ charles
     

    Warum persönlich werden, wenn es eigentlich um eine sachliche Aussage geht? (oT)

     
    [ kein Text ]
    Zarathustra

    Helvetistan,
    14.09.2009, 11:13

    @ Taktiker
     

    ... oder von Inländern am S-Bahnhof totgetreten werden

     

    >
    > Die Leute wachen erst auf, wenn sie selbst von nem Türken vertrimmt
    > werden oder ein Jugo bei ihnen ins Haus einsteigt.


    Oder eben von Inländern am S-Bahnhof totgetreten werden. Wobei diese Inländer in den Völkischen Foren bereits vorsorglich als Ausländer qualifiziert werden (mussten).
    Weil das ja klar ist. So sind sie halt, die Völkischen. Ich kann ja von Glück reden, mein Leben nicht als Völkischer durchbringen zu müssen, es hätte auch mich treffen können. Nicht auszudenken.

    ---
    "Die Einsicht in die strenge Notwendigkeit der menschlichen Handlungen ist die Grenzlinie, welche die philosophischen Köpfe von den andern scheidet." Schopenhauer

    "Unendliche Einflüsse, genau eine (1) Möglichkeit" Kurt

    Jochen

    14.09.2009, 11:25

    @ Taktiker
     

    Yugo

     

    Hi,

    > Die Leute wachen erst auf, wenn sie selbst von nem Türken vertrimmt
    > werden oder ein Jugo bei ihnen ins Haus einsteigt.

    eigentlich sollte mittlerweile selbst der letzte Hinterwäldler gemerkt haben, daß "Jugoslawien" nicht mehr existiert.

    Im Übrigen sind Kroaten und Slowenen gut integriert in D.

    mfg
    jochen

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler







Michael Grandt
Die Grünen
vonMichael Grandt
Preis: 22,95 EUR







Udo Ulfkotte
Mekka Deutschland
vonUdo Ulfkotte
Preis: 19,95 EUR
430204 Postings in 52339 Threads, 932 registrierte Benutzer, 1178 User online (12 reg., 1166 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz