Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Verweigerung der GEZ- Gebühr gemäß neuem Urrteil des Bundesverfassungsgerichts

    verfasst von Mandarin, 11.01.2020, 19:30

    Brief eines GEZ-Verweigerer:

    "Sehr geehrter Herr Buhrow,

    Das Bundesverfassungsgericht hat mit seinem letzten Urteil erstmals inhaltliche Kriterien für die Berichterstattung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks festgelegt, die die Erhebung des Rundfunkbeitrags rechtfertigen. Offensichtlich erfüllen der von Ihnen geführte WDR, die anderen ARD-Rundfunkanstalten, das ZDF und DeutschlandRadio diese Maßstäbe nicht. Die Affäre um den WDR Kinderchor Dortmund sind für viele Beitragszahler der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat.

    1. Bundesverfassungsgerichtsurteil vom 18. Juli 2018 Absatz 80/81:

    „Angesichts dieser Entwicklung wächst die Bedeutung der dem beitragsfinanzierten öffentlich-rechtlichen Rundfunk obliegenden Aufgabe, durch authentische, sorgfältig recherchierte Informationen, die Fakten und Meinungen auseinanderhalten, die Wirklichkeit nicht verzerrt darzustellen und das Sensationelle nicht in den Vordergrund zu rücken, vielmehr ein vielfaltssicherndes und Orientierungshilfe bietendes Gegengewicht zu bilden.“

    Und Absatz 81 führt aus:

    „(2) In der Möglichkeit, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in dieser Funktion zu nutzen, liegt der die Erhebung des Rundfunkbeitrags rechtfertigende individuelle Vorteil.“

    Ich kann nach eingehender Prüfung Ihres Programmangebotes einen solchen Vorteil nicht erkennen. usw. usw."
    Hier ganzer Brief eines GEZ-Zahlers an Tom Buhrow

    PS:
    Ich erinnere bei der Propagandabteilung auch an das ARD-ZDF-Gemeinschafts-unternehmen Funk, das mittlerweile ein Großteil des deutschen Youtube stellt (ordentlich großgemacht gegenüber den freuen Medien mit Euren GEZ Gebühren)

    Hier zur Aufstellung der vielen Youtubekanäle

    Beispielhaft könnt ihr ja mal in den Funk-Kanal für Eure Töchter hereinschauen, was da alles so vorgelebt wird ..

    "Auf Klo"

    Ob ein Youtubekanal zu den Pinochiomedien gehört, lässt ganz leicht überprüfen, in dem ihr unter dem Reiter "About"/"Über" schaut - hier ein Beispiel


    Alles Gute

    M.

    

    gesamter Thread:

  • Verweigerung der GEZ- Gebühr gemäß neuem Urrteil des Bundesverfassungsgerichts - Mandarin, 11.01.2020, 19:30

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










499691 Postings in 58147 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz