Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Was ist Schuld?

    verfasst von Mephistopheles, Datschiburg, 05.12.2019, 13:13
    (editiert von Mephistopheles, 05.12.2019, 13:20)

    Ausgangspunt für meine Frage ist folgende Feststellung:

    Ausgangspunkt ist ja stets die notwendige (Erst-) und immer weitere (Neu-)Verschuldung eines Systems

    Stellen wir uns mal vor: Da kommt einer [image] in der Hand, pflanzt sich vor einem [image] auf, zückt die Waffe (Sanktionsandrohung) und erklärt: Ihr seid es mir schuldig, mir morgen einen Morgen [image] Acker pflügt.
    Daraufhin erwidern die Ochsen: ???.

    Frage: Sind die Ochsen jetzt schuldig?
    Erstens gibt es Ochsen in der Natur sowieso nicht, zweitens kämen sie niemals auf die Idee, ein Feld zu pflügen und drittens kommen Pflüge (und Felder) in der Natur nicht vor. Die Feststellung einer Schuld ist also sinnlos.

    genau dasselbe ergibt sich, wenn derjenige. der über eine Pistole verfügt, einen Jäger und Sammler auffordert, ein Feld zu pflügen. Der Nomade versteht ihn einfach nicht, weil weder kennt er pflüge noch Felder noch kennt er Mehl.

    Was ist also erforderlich, damit eine Schuld entstehen kann?

    These: Schuld entsteht erst aufgrund der erbrachten Vorleistung. Stiere müssen kastriert werden, Pferde domestiziert, Metallbearbeitung muss erfunden und die Wildnis gerodet werden. Ohne diese Vorleistung keine Schuld und somit auch keine Urschuld.
    Schicht im Schacht ist immer dann, wenn die erbrachte Vorleistung nicht mehr wiedererbracht (refinanziert) werden kann. Damit verfallen dann natürlich auch sämtliche Vermögenswerte, weil Vermögen nur eine Maßzahl ist für die erbrachte Vorleistung.

    Gruß Mephistopheles

    ---
    „Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt es so an: Die Menschen werden zuerst treulos gegen die Heimat, treulos gegen die Vorfahren, treulos gegen das Vaterland. Sie werden dann treulos gegen die guten Sitten, gegen den Nächsten, gegen Frauen

    

    gesamter Thread:

  • Zur Nacht: Neues von den Flaschensammlern - Sligo, 03.12.2019, 00:09

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










500052 Postings in 58185 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz